Frage von drewsperf, 94

Ich lasse mich ausnutzen. Habe ich einen großen Fehler gemacht?

Ich habe seit gut 3 Monaten eine Sexbeziehung. Habe mich vorher schon in ihn verliebt und hatte Hoffnung das er sich evtl in mich verliebt. Aber negativ. Es geht ihm wirklich nur um den Sex. Er hat mich sogar entjungfert Und War der einzige der mit mir gechlafen hat. Er weiß allerdings auch nicht das ich mir Hoffnungen mache sondern eher das ich auch nur Spaß will. Aber ich weiß 100% das es nur der Sex ist und nicht mehr draußen werden wird. Haben uns ein bisschen darüber unterhalten. Nun ja, das hat mich ziemlich gekränkt.

Nebenbei hatte ich noch jemanden mit dem ich aber nur über dieses Thema geschrieben habe. Er will Freundschaft plus mit mir und mich beim ersten mal treffen schon vögeln. Wir hatten letztes Jahr schon Kontakt und haben uns dann das erste mal auf einer Fete getroffen und haben da auch rumgemacht und dann hat er den Kontakt abgebrochen.

Nun ja, gestern War ich dann so doof und bin zu ihm gefahren. Einfach weil er meinte das er mich sonst blockieren würde, weil er keine Lust mehr hat ständig versetzt zu werden (wir haben zwei drei mal schon mal was ausgemacht und ich habe immer kurz vorher abgesagt, weil ich nicht wollte bzw weil ich es irgendwie dumm fand gleich Sex zu haben. Alleine schon weil ich was mit meinem Schwarm habe).... da er mir diese Drohung gemacht hatte, bekam ich mal wieder so eine von meinen Kurzschlussreaktionen. Ich hatte Angst das er evtl doch der Richtige sein könnte und da ich mit meiner Sexbeziehung ja nicht zusammen bin und ihm wohl auch egal ist was ich sonst so treibe, habe ich mich ins Auto gesetzt und bin zu ihm gefahren. er War ganz nett aber schon anders als ich es mir erhofft hatte. Es hat auch nicht lang gedauert und schon machte er sich an mich ran. Letztendlich konnte ich mich nicht mal richtig währen weil er mich fest hielt. Wir hatten sex. Er hat alles bekommen was er wollte. Ich habe mich währenddessen einfach falsch gefühlt und habereits mich eher nach meiner Sexbeziehung gesehnt. ... nun ja. Danach fuhr ich wieder nach hause. heute morgen schrieb er mir dann Und fragte mich ob ich gestern gut nach hause gekommen sei und was ich gerade so mache. Ich habe mich ehrlich gesagt nicht so gefreut das er sich gemeldet hat.

Nur mal so ganz nebenbei. Wir hatten ohne Kondom aber ich nehme die Pille und ab heute habe ich die Pillenpause. nehme die Pille seit einem Monat und das ist meine erste pillenpause. Nun habe ich mega angst von ihm schwanger werden zu können. Das wäre Horror für mich Von ihm schwanger zu sein im Gegensatz von meiner Sexbeziehung. Da wäre es halb so wild.

Außerdem hat er mir gestern bevor ich zu ihm gefahren bin nicht erzählt das er am trinken ist. Er War leicht angetrunken. ich hab am Hals Blutergüsse und so weiter. Das muss ich alles verstecken. Ich habe mich dazu entschieden nicht nochmal zu ihm zu fahren. Und ich habe mich entschieden weiterhin bei meiner Sexbeziehung zu bleiben, auch wenn er nichts festes will. was denkt ihr darüber?

Antwort
von Pangaea, 81

Ich denke, du hast ein niedriges Selbstwertgefühl und lässt dich ausnutzen, sowohl von deiner Sexbeziehung als auch von diesem anderen Kerl.

Außerdem hast du einiges riskiert, als du ihn ohne Kondom rangelassen hast, nicht eine Schwangerschaft (die Pille ist sehr sicher, wenn man sie korrekt nimmt), aber eine Infektion.

Geh mal in den nächsten Wochen zu deiner Frauenärztin und lass einen Test auf Chlamydien machen.

Und an deiner Stelle würde ich mir gut überlegen, ob du eine lieblose Sexbeziehung fortsetzen willst - ich habe noch nie eine Frau getroffen, der das auf Dauer gut tat.

Antwort
von turnmami, 89

Für eine solche "Beziehung" wäre ich mir schon zu schade. Suche dir doch einen ganz normalen Freund, der nicht nur Sex von dir will.

Antwort
von NoRealist, 55

Wenn du wirklich etwas festes willst suche nicht danach sondern lasst dich finden ;)

Du musst aber von deinem Sexbeziehung endlich etwas unternehmen sonst wirst du am Ende enttäuscht.

Du lässt dich zuviel ausnutzen, daher Kontakt mit all denen Jungs/Männer blockieren und neuanfangen.Lass dir aber Zeit es ist sehr wichtig.

Wenn Frauen in deiner Situation soetwas machen mit anderen fremdgehen, bedeutet: Fühlst du dich innerlich verletzt und möchtest etwas anderes haben.Einer der dich richtig liebt und so wie du bist nimmst.oder liege ich falsch?

Antwort
von phtevenk, 48

Du musst dich doch nicht mit sowas abgeben du findest sicherlich auch jemand besseres

Antwort
von Peppi26, 46

Du bist echt dämlich und lässt dich von allen Kerlen ausnutzen! Echt voll dumm! Keiner von beiden liebt dich und beide wollen nur Sex! Sex ohne Kondom? Wie bescheuert muss man sein? Ich kann nur hoffen das du dich nicht angesteckt hast!

Antwort
von heurekaforyou, 38

Irgendwie kommt mir die Storry bekannt vor

Andere machen aus solchen Geschichten erfolgreiche Romane!

Ich hoffe jedenfalls, dass eine Fortsetzung folgt!

Ich bin wirklich gespannt, ob dein Lover weiter trinken tut oder ob die Liebe stärker ist als der Suff.

Und natürlich wird hoffentlich bald das Geheimnis gelüftet, von wem denn nun das Baby ist. Meistenst ist ja leider nicht der Richtige der Vater.

Und in der Regel sieht das Kind dem leiblichen Vater so ähnlich, dass die enttäuschte Mutter jeden Tag an ihr leidenschaftliches Geheimnis erinnert wird.

Aber vielleicht komt ja auch alles ganz anders. Der Vater ist der Richtige. Er macht eine Entziehungskur und alle leben glücklich bis ans Ende ihre Tage!

ENDE.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community