ich lass mir Tattoo machen und will so zwei oder drei wörter die so ein bisschen emo haft sind also so niedergeschlagen usw. hab ihr da welche?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Du solltest es Besser lassen.
B.z. Darüber nachdenken noch paar Monate oder so.. Denn diese Einstellung wirst du nicht immer haben.! Und es läuft in die Gefahr hin das es dir nicht mehr gefällt es zu entfernen tut mehr weh und dauert länger als ein tattoo ich will dir deine Idee nicht ausschlagen nur dich aufmerksam zu machen um noch bissi nachzudenken. Du solltest damit was verbinden können. :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So ziemlich jeder hier hat Recht. Ein Tattoo MUSS nicht immer eine Bedeutung haben und kann auch aus rein optischen Gründen gestochen werden aber deine Idee würde ich als "Phase" bezeichnen. Man kann es evtl später Covern (größeres tattoo) oder entfernen lassen, aber das ist nicht der Sinn der Sache. Im Grunde ist es deine Entscheidung aber ich glaube, dass dich hier kein vernünftiger Mensch diesbezüglich unterstützen möchte. Ich würde dir raten erstmal ein bissl zu warten. Tattoos sind wunderbar und sollten nicht iwann bedauert werden :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du bist 13! Die Zeit geht vorbei glaub mir, tättowieren kannst du dich mit 18

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von slaughter996
03.04.2016, 16:53

Na dann kann s des Tattoo sowieso vergessen

0

Lass es, wirklich. Du wirst diese Einstellung nicht dein ganzes Leben haben, deine Tattoos allerdings schon. Du wirst dich wirklich im späteren Leben schwarz ärgern aber naja: Schwarzer Engel, Verstoßen und Vergessen, Einsam und Verlassen, schwarzer Schleier, dunkler Alptraum, Zerfressende Dunkelheit, Blutige Sucht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn dir selbst keine Worte einfallen, die du mit irgendwas in deinem Leben oder dir selbst verbindest, lass es lieber, sonst ärgerst du dich später.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso als Tattoo? Was bringt das? Wo ist der Zusammenhang, ? Wie lange denkst du dass es dir gefällt?
Nur Wörter sind völlig idiotisch... Wenn es weng. Ein Satz wäre...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allein, Schmerz, Depression, Trümmer, Asche, Ende, Tod, Schwarz, Dunkelheit, Trauer, Flucht, Zweifel

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Heya Fragemaus134,

wie andere schon geschrieben haben, würde es mir S E H R  gut überlegen, aus einer Laune heraus, ein solch persl. Tattoo zu machen!

´kay, ich weiß das es JETZT als verdammt gute Idee scheint, aber vertraue mir, es wird eine Zeit kommen, da wirst Du es bitterlich bereuen...

Komme aus einer Zeit, da war es hipp & cool, sich selber zu "pikern" (nannte man so...) und sich selber halt Tattoo´s zu stechen, mit entsprechnden persl. Touch...

Aber ALLE die ich aus der Zeit noch kenne, haben (über die Jahre) daran gearbeitet, diese Tattoo´s "verschwinden" zu lassen...

Gut, das einfachste wäre (WENN es geht) die einfach mit einen anderen Tattoo zu covern, aber einige haben auch die Entfernung per Laser gewählt!

Zum einen ist es EXTREM teuer (musst halt komplett selber bezahlen) und es ist auch sehr schmerzhaft!!!

WENN es dann, unbedingt, ein Tattoo sein sollte, nehme lieber/besser etwas "unverfängliches" bzw. ein Tattoo, das nicht ZU persönlich ist!

Greetz,

GaiJin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Investiere das Geld lieber in einen Deutschkurs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?