Frage von slimline2003, 90

Ich kriege zurzeit 20 Euro Taschen Geld im Monat.Ich bin 12,meine Freunde sagen das das zu wenig ist stimmt das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von TrudiMeier, 40

Das kommt drauf an, was du davon bezahlen musst. Ist dein Taschengeld ausschließlich zu deinem eigenen Vergnügen, sind 20 € in deinem Alter völlig ausreichend.

Deine Eltern sind nicht verpflichtet dir Taschengeld zu geben. Tun sie es dennoch, ist dabei natürlich auch das monatliche Einkommen deiner Eltern zu beachten. Man kann nicht mehr verlangen, als sie geben können.

Kommentar von osterglocke11 ,

Das finde ich ist eine sehr gute Antwort! Wenn die Eltern verlangen, Klamotten und Schulsachen selbst zu kaufen sollte es generell mehr Taschengeld sein finde ich. Wenn dem nicht so ist, kann man sich gut an Tabellen orientieren (!!!) wobei man aber auch das Gehalt der Eltern berücksichtigen muss...

Antwort
von Lin96, 30

Also erstmal ist kein Taschengeld zu wenig, weil deine Eltern dir das freiwillig zahlen. Zudem finde ich, dass die Summe überhaupt nichts aussagt, ich bekomme zum Beispiel überhaupt kein Taschengeld und Freunde von mir 50€ oder auch mehr, dafür zahlen mir meine Eltern eigentlich alles und Freunde müssen eben sehr vieles, wie Kleidung, Kino, etc. selbst zahlen

Antwort
von DANNYNATION, 34

Zu wenig auf gar keinen Fall.  Taschengeld ist eine freie Leistung der Eltern um ihren Nachwuchs den Umgang mit Geld beizubringen.  Beschwere dich nicht,  andere bekommen gar kein Geld.  Zu wenig ist schwer definierbar. Für die einen ist es zu wenig,  für den Anderen zu viel, es kommt eben darauf an wie du es nutzt.

Kommentar von slimline2003 ,

Ich komm ja mit 20 super klar 5 heb ich aus 15 spät ich

Kommentar von Miramar1234 ,

Schau mal Deine Freunde wollen Dich testen,bzw.ärgern.Wenn Du auskommst,und 20,-sind in Deinem Alter großzügig,wenn es reines Taschengeld ist,von wegen Hefte für die Schule....dann ist alles Bestens.Sag zu Deinen Freunden:zeigt doch mal die 50 Euro,die Du kriegst.) Gut?

Antwort
von Liliant, 21

Ich bin 15 und bekomme 30€ im Monat, mit 12 20€ zu bekommen reicht vollkommen aus.

Antwort
von Cailatto, 33

Das liegt wahrscheinlich daran das deine Freunde einwenig neidisch sind und weniger kriegen und dich runterziehen wollen. Nur als Info ich bin 14 und bekomme auch 20euro und bin zufrieden. Lass dich nicht wegen Geld runterziehen ;) 

Kommentar von slimline2003 ,

Danke meine Freunde sagen auch immer das sie sich Sachen nicht leisten können die ich schon längst habe wie Fehrnseher, oder Laptop

Kommentar von Cailatto ,

Na siehst du :) 

Wenn Freunde sich über Besitz oder Geld beliebt machen wollen sind sie meist arm dran ;)

Antwort
von Rocker73, 48

Nein, angesichts der Tatsache das Eltern nicht verpflichtet sind Taschengeld zu geben ist es das nicht...

LG

Antwort
von Draze, 41

Ich kriege 14 und selbst, mit weniger würde man auch noch klarkommen

Antwort
von Rambazamba4711, 22

Ich finde das ist okay.
Schau mal selbst nach:
http://www.taschengeldtabelle.org/

Antwort
von sazicu, 37

Also ich hab mit 12 5€ bekommen und zu gewissen anlässen, oder bei guten Noten was extra.

Antwort
von osterglocke11, 29

Nein, ich würde sogar sagen für dein Alter ist es mehr genug:) Ich bin 15 und bekomme (zufällig) auch 15 euro im Monat. Das ist laut solchen Tabellen sogar 'zu wenig'. Google einfach mal nach Taschengeld Tabellen:)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten