Frage von Holger9063, 36

Ich kriege sie nicht aus dem Kopf, wie soll ich mich verhalten?

Hallo zusammen,

gleich vorweg, ich habe die Suchfunktion benutzt, aber nichts gefunden, was mir direkt weiterhilft....also:

ich war vergangenen Samstag auf einem Lehrgang und mir fiel sofort eine Frau ins Auge und ich glaube, ihr ging es bei mir nicht anders. Wir haben die Pausen gemeinsam verbracht und so weit ist auch alles super. Das Problem an der Sache ist, dass ich 42 bin und sie ist 29. (Im Grunde wäre das für mich kein Problem)

Ich hatte schlicht und ergreifend Angst, ihr zu sagen, dass ich sie toll finde. Ich hatte Angst davor, dass sie mir mal eben den Altersunterschied klarmacht...also haben wir uns am Ende einfach verabschiedet und das wars erstmal.

Etwas später am Abend schickte sie mir eine Freundschaftseinladung bei Facebook, die ich logischerweise sofort angenommen habe. Nach kurzem hin- und hergeschreibe, hab ich ihr dann doch gestanden, dass ich sie süß finde und mich gerne mit ihr auf einen Kaffee treffen würde...vielleicht am Mittwoch. Sie antwortete mir, dass wir mal einen Kaffee trinken könnten...mal sehen. Also kein direktes ja oder nein...

Seitdem haben wir nicht mehr geschrieben. Was soll ich jetzt machen? Stillhalten und abwarten, oder wieder anschreiben? Ich will ihr auch nicht auf den Wecker fallen....und versauen will ich das auch auf keinen Fall.

Ich bedanke mich jetzt schon mal für eure Hilfe

LG

Antwort
von SebiKurz, 24

Klar, schreib ihr. Du würdest dich doch auch über eine Nachricht von ihr freuen, oder?

Und sie tut es ebenfalls!

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community