Frage von Besseranon, 54

Ich kriege meinen kiefer nicht ganz weit auf und es knackst auch mal sehr oft ganz laut weiß jemand wieso oder kennt sich da einer aus?

Medizin, kieferproblem

Antwort
von wvmko, 21

Kommt womöglich von der Gebissstellung oder Kieferstellung. Vielleicht mal bei Zahnarzt oder Kieferorthopäden Rat einholen.

Kommentar von Besseranon ,

Ich war schon und einmal war ich auch bei der Physiotherapie hat nichts gebracht der arzt meinte das meine muskeln überbelastet sind und dass ich vll knirsche in der nacht aber das knirschen stimmt nicht eigentlich

Kommentar von wvmko ,

An sich merkt man das Knirschen während der Nacht nicht, sondern man kann es am nächsten Tag durch Symptome wie Zahn- und Kieferschmerzen oder eine leicht verkrampfte Muskulatur vermuten. Damit hört sich die Diagnose des Arztes recht plausibel an.

Antwort
von DerMinelord, 25

Hast du mal eine Zahnspange getragen?

Kommentar von Besseranon ,

Ja...

Kommentar von DerMinelord ,

Daran kann es liegen; die Ärzte schauen nur auf die Zahnstellung und nicht auf den Kiefer; ich hab das auch, aber es ist in letzter Zeit besser geworden. Hast du die Spange noch? Wenn nein, wie lange hast du sie nicht mehr?

Kommentar von Besseranon ,

Hab sie seit 2 jahren nicht mehr und hab sie 1 halb jahre getragen die ärtzin meinte es wäre normal das sowas mal auftreten kann aber 3 jahre ist das her und es ist schlimmer zieht sich sogar bis hinter an mein ohr die Schmerzen...

Kommentar von DerMinelord ,

Trägst du noch die "Nachspange"?

Kommentar von Besseranon ,

Nein die passt mir nicht mehr habe aber eine Schiene bekommen

Kommentar von DerMinelord ,

Was für eine Schiene?

Kommentar von Besseranon ,

Nachtschiene damit ich nicht knirsche

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community