Frage von AYanakiev, 122

Keine Wohnung wegen Nationalität: Kann ich den Vermieter anzeigen?

Hallo ich bin ein Bulgara heute habe ich wegen eine Wohnung angeruf ich habe eine Besichtigung termin erwünscht und der man hat Anfangen mit der fragen " wie viele Leute möchten sie umziehen" " wo her kommen sie" wenn hat aus Bulgarien gehört sofort hat mir gesagt "ich will keine Bulgara im meine Wohnung" so die frage ist kann ich dieser mann Anzeigen und wenn ja wie mach ich dass

Antwort
von GravityZero, 81

Nein du kannst ihn nicht anzeigen. Such dir einfach eine andere Wohnung, es gibt genug Vermieter die damit kein Problem haben.

Antwort
von himako333, 40

 durch/mit  Zeugenaussagen mußt glaubhaft belegen, nur  wegen Deiner Nationalität als Bewerber ausgeschlossen zu sein.. das dürfte aber verdammt schwierig sein.. der Vermieter kann ja auch glaubhafte  Zeugen fürs Telefonat haben die das Gegenteil aussagen..

Verstöße gegen  das Benachteiligungsverbot müssen innerhalb von 2 Monaten angezeigt werden.

Solltest Du vor Gericht gewinnen und die entsprechende Whg. noch nicht anders vermietet sein, nur dann dann könnte die Dir zugesprochen werden.

Antwort
von turnmami, 69

Warum willst du den Mann anzeigen? Er kann seine Wohnung vermieten an wen er will!!

Kommentar von Bestie10 ,

nein, kann er nicht

ebenso wenig wie man einen als Mitarbeiter ablehnen kann

andererseits, wär ist so dämlich das so zu sagen

Kommentar von turnmami ,

Die Beweisführung möchte ich sehen. Keiner kann sich eine Wohnung erklagen!

Antwort
von hundeliebhaber5, 34

Lieber Fragesteller,



ich bin Hausmeister in einem Mehrfamilien Haus. Es wohnen dort auch Menschen mit Migrationshintergrund. 

Wenn irgendetwas ist und man mit diesen Menschen sprechen will, heißt es oft: "Ich nix deutsch, ich nix verstehen".

Die Wohnungsbaugesellschaft ist sehr liberal und vermietet schnell. Oft gibt es dann mit diesen Menschen Probleme, die zahlen die Miete nicht usw..


Ich will dir nichts unterstellen, aber du schreibst relativ schlecht deutsch. 


Ich denke viele Private Vermieter haben Angst, dass zu die Miete nicht mehr zahlst oder Probleme machst, weil du die Gepflogenheiten in einem Deutschen Mietshaus nichts kennst oder sie dich nicht interessieren.

Es gibt auch Ausländer, die passen sich sehr gut an, die sprechen aber auch fließend und fehlerfrei deutsch.


Auf deinem Bild, siehst du noch relativ Jung aus. Da weiß der Vermieter auf nicht ob du nicht mal eher ne Party oder Orgien machst.


Das soll keine Beurteilung oder Verurteilung sein, ich schreibe das nur, damit du den Vermieter verstehen kannst.


Versuche es mal bei einer Wohnungsbaugesellschaft, da hast du es leichter als bei einem Privaten Vermieter.

Und wegen den Flüchtlingen haben wir eh Wohnungsnot. Du bist also nicht der einzige, der keine Wohnung bekommt.

Ich bin deutscher und ich war auch nicht die 1. Wahl bei meinem Vermieter... Du bist nicht alleine.


ciao und Viel Glück.

Antwort
von frodobeutlin100, 64

Der Vermieter kann sich aussuchen an wen er vermietet ... er muss niemanden nehmen der ihm aus irgendwelchen Gründen nicht in den Kram passt - dagegen kann man auch nichts machen ...

Antwort
von kenibora, 46

Mit Deiner Nationalität hat das am wenigsten zu tun... Ohne Ausbildung und ohne festes Einkommen bekommst Du nirgends eine Wohnung. Wo bitte wohnst Du denn jetzt?

Kommentar von AYanakiev ,

hah ich wohne zeit 7 jahre in Deutschland habe ich eine feste job und einkommen auch

Antwort
von unserHaus, 66

Warum Anzeigen? Seine Wohnung und er möchte keine Ausländer als Mieter. Er ist auch nicht dazu verpflichtet.

Kommentar von AYanakiev ,

also nicht Ausländer er will kein Bulgaren

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten