Frage von Alexskatez, 60

Ich krieg den kickflip nicht hin :(?

Also ich kann einen ollie , fs\bs180 , fs und bs Pop shuvit

Ich weiß dass ich beim kickflip den forderten Fuß über dem Board halten muss also nicht nach unten flicken wenn ich nur das flicken und draufbleiben mit dem vorderen Fuß versuche ist das kein Problem aber wenn ich dann versuche mit dem hinteren Fuß auch noch zu springen um ihn zu landen Krieg ich den vorderen Fuß nicht vom Board das sieht dann so aus wie ein verkrüppelter ollie und wenn ich den Fuß mal vom Board kriege flippt ich falsch also nach unten Helft mir bitte ! Lg

Antwort
von sk8terguy, 42

naja, beim kickflip gibt es eigentlich verschiedene methoden das lernen anzugehen, ich sag dir jetzt einfach mal was meiner ansicht nach am besten funktioniert... im grunde läst sich der kickflip in 3 hauptprobleme unterteilen:

das erste problem ist das der kickflip der erste trick ist bei dem das board unter dir rotiert, du brauchst also etwas mehr "hangtime" als bei allen tricks die du bisher gelernt hast.

das zweite problem ist das sich durch diese rotation des boards unter dir natürlich auch deine angst drauf zu landen vergrößert.

und das dritte, und größte problem ist das der Kickflip der erste trick ist bei dem dein vorderer fuß wirklich was machen muss (und eben nicht nur grade übers board sliden)

zum 4ten muss die bewegung die dein vorderer fuß macht sehr präzise und gut getimed sein, völlig egal ob du über die nose oder nach unten flickst (beides geht)... dabei musst du natürlich koordinieren das dein hinterer fuß auch in die luft geht und auch über dem board bleibt, und eben am ende auch catcht.

also... die lösung für problem 1 ist einfach... üben am geländer, irgendwo wo du dich festhalten und auch etwas hoch drücken, und so künstlich deine hangtime verlängern kannst.

die lösung für problem 2 ist, wie immer im skaten, überwindung, drauf landen, selbst wenn man dabei hinfällt, immer, immer, immer und immer versuchen drauf zu landen... das geländer kann auch da helfen, weil du eben wenig - bis keine angst vorm sturz haben brauchst.

das dritte problem würde ich lösen indem du zuerst einen neuen trick lernst, nämlich nollie backside shuvit. ich weiß, das klingt jetzt zunächst mal unsinnig, aber die nollie bs shuv bewegung ist der zum normalen kickflip garnicht so extrem unähnlich (den fuss vorne zur rücken seite raus drücken), weit wichtiger als die ähnlcihkeit der bewegung ist aber das ein nollie shuvit deinen vorderen fuß daran gewöhnt mehrere dinge gleichzeitig bzw. nacheinander zu machen, also poppen und catchen (bzw. im falle des kickflips flicken und catchen)... nollie shuvits sind außerdem relativ schnell gelernt, immerhin kannst du fakie shuvits ja schon und musst dich einfach nur daran erinnern wie du die damals gelernt hast, in nollie ist es absolut das gleiche.

und zum 4ten... ja, die bewegung üben. da hilft natürlich zum einen auch üben am geländer, aber was auch extrem wichtig ist wäre verschiedene methoden zum flicken auszuprobieren. ich habe meinen kickflip als ich ihn gelernt habe fast nur nach unten geflickt und kaum übers deck gezogen, mit der nose bin ich damals garnicht in kontatk gekommen. mittlerweile mache ich sie zwar anders, aber damals viel mir flick mit wenig bzw. ohne drag wesentlich leichter... das macht im grunde jeder ein bisschen anders, versuch alles und finde raus welche art von flick für dich am angenehmsten bzw. am effektivsten ist.

... ansonsten kannst du auch einfach mal ein video machen, dann kann man dir genau sagen woran es mangelt.

Kommentar von Alexskatez ,

Danke für die ausführliche Antwort:) 

Ich werd das mal an nem Geländer üben :) 

Wo sollte ich das Video denn dann hochladen ? 

Kommentar von sk8terguy ,

ist egal wo du es hochlädst, youtube oder eben eine plattform deiner wahl, mir musst du nur den link posten.

Kommentar von Alexskatez ,

Ich habs jetzt mal probiert und mich an etwas festgehalten für mehr hangtime und das klappt also so kann ich ihn aber wenn ich das ohne hangtime mache flicke ich ganz anders 

Kommentar von sk8terguy ,

das ist schonmal sehr gut, das heisst die bewegung kannst du ganz grundsätzlich.

der rest ist nurnoch übung; 2 mal am geländer machen, 1 mal im flat, 2 mal geländer, 1 mal flat, solange bis es eben mal klappt.

Kommentar von Alexskatez ,

Jo danke nochmal mach ich 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten