Frage von maxe1, 552

Ich komme zu früh und kann ihn nicht halten?

Hy ich bin 18 Jahre alt und habe da ein kleines Problem :D Ich hab seid jetzt seid ungefähr einen Jahr das Problem, dass ich keinen richtig hoch bekomme (manchmal klappt es aber wenn ich mit meiner Freundin schlafen will oder wir dabei sind hält er das nicht lange) und wenn es mal klappt ist alles nach 30 Sekunden vorvei. Sie meint es wäre nicht schlimm aber mich belastet das schon mehr. Kann mir jmd ein paar Tips geben? :/ DANKE :)

Expertenantwort
von RFahren, Community-Experte für Beziehung, Liebe, Sex, ..., 193

Hallo!

Ich gehe aufgrund Deiner Schilderung davon aus, dass es sich um eine reine Kopfsache handelt. Auch wenn Du eigentlich "völlig cool" bist, so genügt doch die Aufregung beimm ersten Mal oder ein blöder Gedanke zur falschen Zeit  ("hoffentlich klappt es...") oder ein kurzes Gedankenbild an ein anderes unerfreuliches Erlebnis, um Deinen "kleinen Chef" wieder  schlafen zu schicken. Je stärker Du dann versuchst ihn doch noch steif zu bekommen, je schwieriger wird es. Da hat Dein Anhängsel seinen eigenen Kopf...

Guter Sex muss nicht gleich bedeuten, dass Du Deinen "kleinen Freund" möglichst schnell in Deine Freundin steckst - man kann sehr viel (und Frauen oft mehr) Spaß zusammen haben, wenn man Hände und Zungen geschickt einsetzt.

Vergiss' , was Du glaubst aus Pornofilmchen  gelernt zu haben! Das Problem bei Pornofilmen ist, dass hier der Eindruck vermittelt wird, man müsse nur IRGENDETWAS in IRGENDWELCHE Körperöffnungen einer Frau stecken damit diese in totale Ekstase versetzt wird - egal ob Blowjob, 
vaginaler oder analer Verkehr usw. DAS solltest Du schnellstmöglich vergessen. Die allermeisten Frauen kommen beim "normalen" Verkehr 
nämlich ohnehin recht selten (und beim ersten Mal sowieso nicht). Trenne Dich also von dem Gedanken Du müsstest Deiner Partnerin zeigen, dass Du ein "richtiger Kerl" bist und es "beim Sex drauf hast" indem Du sie möglichst schnell besteigst.

Am besten Du nimmst den ganzen Stress und Druck erst einmal ganz aus der Gleichung und setzt Dir zunächst einmal nur ein Ziel, nämlich Deiner Partnerin einen sensationellen Höhenflug zu verschaffen.

Da die meisten Frauen beim "guten alten -rein-raus-Spiel" ohnehin nur selten kommen, solltet ihr es mit "Ladies first" probieren:

Aller  Erfahrung nach ist Cunnilingus das zuverlässigste Mittel um eine Frau zum Höhepunkt zu bringen, also solltest Du sie zunächst einmal zum Orgasmus LECKEN - ggf. unter Zuhilfenahme des einen oder anderen Fingers und erst DANN zum Verkehr übergehen. Hierbei ist wichtig auf ihre Signale zu achten (Muskelspannung in Bauchdecke und Oberschenkel, Atemfrequenz, Zittern & Zucken usw.) und so herauszufinden was ihr am besten gefällt - und natürlich Geduld, denn es kann anfangs schon ein Weilchen dauern, bis man hier eingespielt ist...

Meiner Erfahrung nach gibt es für einen Mann nichts erotischeres und anregenderes als eine Frau, die sich unter seiner Zunge windet und  zittert, bis sie schließlich kommt und ihn dann in sich spüren will -  das ist besser als die ganzen einschlägigen Erektionshilfen der Pharmaindustrie!

Viele Frauen kommen beim anschließenden Verkehr das eine oder andere zusätzliche Mal.
Das scheinbare Ideal "gleichzeitig" und "beim Verkehr" zu kommen, sorgt ohnehin für viel zu viel Stress bei der Sache und muss auch nicht 
unbedingt schöner sein... .

Mit der genannten Strategie hast Du weniger Druck und Deine Partnerin bleibt nicht auf der Strecke und wenn Du in Deiner Aufregung schnell fertig bist, dann habt Ihr trotzdem beide Euren Spaß...

Mit der Zeit wirst Du aufgrund der Erfolgserlebnisse ohnehin leichter Einsatzbereit sein und auch länger durchhalten - wobei sich Deine Partnerin trotzdem auch weiterhin über "Ladies first" freuen dürfte... .

Seid nett aufeinander (und vergesst die Verhütung nicht!)!

R. Fahren

Kommentar von Ashuna ,

Du hast deinen Schlusssatz erneuert, wa.. :3

Gruß Ashuna

Antwort
von Wuestenamazone, 146

Vielleicht solltet ihr das langsamer angehen lassen. Du setzt dich selbst unter Druck. Schalt den Kopf aus und konzentrier dich auf deine Freundin. Ein längeres Vorspiel bei dem sie schon auf ihre Kosten kommt und dann ist das kein Problem. Dann wird das auch besser weil du nicht mehr unter Druck stehst

Expertenantwort
von Matzko, Community-Experte für Sex, 117

Du solltest zu einem Arzt gehen, möglichst zu einem Urologen und das abklären lassen, was die Ursache ist. Es könnte Stress sein, Belastung durch Arbeit, Umwelt oder Übermüdung. Es kann an deinem Tagesrhythmus oder auch an der Ernährung. lass dich auf jeden Fall auf Diabetes untersuchen, denn diese Krankheit merkt man nicht, aber die Folgen sind auch oft Potenzprobleme. Es kann viele Ursachen haben, deshalb würde ich mit einem Arzt reden. Das braucht dir auch nicht peinlich zu sein, denn erstens sind Ärzte dafür da, um zu helfen und zweitens ist eine Erektionsschwäche, auch in deinem Alter, nicht sehr selten.

Antwort
von RefaUlm, 244

Stress und dieser selbst auferlegte Erfolgsdruck könnten ein Problem sein, oder aber auch ein Problem mit der Durchblutung bzw des Herzens...

Sex ist übrigens nicht nur rein und raus, auch ein ausgiebiges Vorspiel gehört dazu, damit wenigstens da deine Freundin auf ihre Kosten kommt 😉

Weil jedes mal fast food ist auch blöd... 

Antwort
von Minni1, 104

Nimmst du irgendwelche Medikamente? 

Außerdem solltest du versuchen mal ganz locker an die Sache zu gehen. Wenn du das immer im Hintergedanken hast wird das sehr schwer. Trink doch mal einen Shot! Oder macht ein richtig intensives Vorspiel... zB auch oral... Wie ist das wenn du selber dran bist? Ist das da anders? 

Es ist wirklich oft eine kopfsache! Setz dich nicht unter Druck 

Antwort
von Winkler123, 201

Alles ganz locker angehen, Kopf komplett aus, Freundin soll dich mehr anturnen; auf keinen Fall denken " heute MUß es klappen. "    

Alles so locker wie möglich angehen.

Antwort
von jimpo, 94

Du machst Dir zuviel Druck. Wahrscheinlich denkst Du immer, ich muß, ich muß, ich muß. Deshalb passiert Dir das immer wieder. 

Antwort
von iRadioactive, 101

Im notfall vıagra

Antwort
von herzgefuehle, 175

Da hat Jan von 61minutensex gerade ein Video dazu gemacht.  Musst du auf YouTube in seinem Kanal eins der letzten Videos sein.  Schau da mal nach

Antwort
von mychrissie, 68

Urologe!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community