Frage von KINGofREVENGE, 58

Ich komme nicht zum höhepunkt...wss tun!?

Es fällt mir ein bisschen schwer diese frage zu stellen aber es ist besser hier als wo anders.....es geht darum das ich beim sex eimfach nicht zum orgasmus komme...es geht einfach nicht! Ich hatte vor ungefähr einer Woche das erste mal und es war auch sehr schön aber ich bin nicht zum höhepunkt gekommen. Danach hatten wir eig. jeden tag weil mich das ganze trotzdem geil macht also daran liegt es nicht ich genieße die nähe zu meinem freund spüre ihn in mir aber er fühlt sich wegen der ganzen sache auch schlecht. Ich habe mich davor und mache es jetzt immer noch regelmäßig selbst befriedigt, sogar sehr oft (zweimal am tag) liegt es vielleicht daran? was könnte ich besser machen? ich und mein freund sind echt verzweifelt bitte helft uns weiter wenn ihr wisst woran das liegen könnte....

Antwort
von Odenwald69, 32

ist ist oft sehr natürlich eine Frau braucht einen "langen" anlauf und das man jedesmal zum höhepunkt kommt ist ein gerücht.. ihr müsst unbedingt das vorspiel viel änger machen er kann dich ja ja zuerst verwöhnen auch mit einem dildo oder so und wenn du soweit bist , stöhst er halt dazu (im sinn des wortest) einfach ausprobieren.. das es gleich alles wie  in einem P.Film funktioniert vergiss es das sind alle schauspieler . !

Auch solltest du SB auf max 1 x woche runterfahren 2x am tag ist viel zu viel da kommst aus dem "kopfkino" nicht mehr raus... sprich du kannst mit real sex nicht mehr anfangen.. :(

Antwort
von CaptainLeviii, 18

Viele Frauen haben das Problem, dass sie kaum bis gar nicht kommen. Der Sex ist trotzdem schön und macht Spaß, aber der Höhepunkt kommt selten oder gar nicht zu Stande. Ich würde mal sagen, dass es von der Natur aus nicht notwendig ist, dass Frauen kommen. Wenn du verstehst was ich meine. Es geht ja eigentlich nur um Vorpflanzung und deswegen reicht es wenn der Mann fertig wird.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten