Ich komme nicht klar.. Eure hilfe?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Du Türke bist, kann es sein, dass Du erst bei dem späteren Datum behördlich angemeldet bist und das dann Dein amtlicher Geburtstag ist. Ich hatte in der Schule viele Türken, die alle am 1.1. Geburtstag hatten, weil ihre Eltern sie vorher nicht anmelden konnten. Bei einigen hat sogar das Jahr nicht gestimmt, die waren schon ein oder zwei Jahre älter, aber vorher nicht bei den Behörden gemeldet worden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SashaGosling
19.12.2015, 17:12

Bin Araberin.. Ich kenne auc viele Leute ( aus Afghanistan, Iran ) die im Januar Geburtstag haben und einer hat am 15.01.1999 Geburtstag. Ich habe mich auch gefragt, ob es bei mir auch so wäre aber es konnte irgendwie nicht sein, da es bei meinen Geschwistern nicht so ist. Ich bin in Syrien zu früh auf die Welt gekommen und ich konnte irgendwie nicht mit reisen. Mein Dad ist Pilot und meine Familie musste immer wieder wegziehen. Da ich nicht mit konnte, wuchs ich die ersten 6 Jahre bei meiner Grossmutter auf. Meine Eltern waren schon Überall meine Geschwister sind in Dubai auf die Welt gekommen und am schluss gingen sie alle in Die Schweiz wo wir jetzt auch alle Wohnen.. also Ja. Ich kam 6 Jahre später in die Schweiz aber ich weiss nicht, ob das was mit dem zu tun hat..

0
Kommentar von Akka2323
19.12.2015, 18:17

Wird so sein wie bei meinen Türken, der reale Geburtstermin wird in manchen südlichen Ländern nicht als Geburtstag genommen, sondern der Tag der Anmeldung bei der zuständigen Stelle. Mach Dir nichts draus. Nimm den Tag, der im Pass steht.

0

mhm... das ist natürlich schon eine krasse Sache... Klar, es löst nicht alle Probleme aber sprich erstmal mit deinen Eltern / deiner Mutter und frag sie, warum sie dich überhaupt angelogen haben. Vielleicht haben sie tatsächlich gute Gründe dafür. Wenn es nicht besser wird und du nicht klar kommst, kannst du auch eine psychologische Beratungsstelle aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, es ist nunmal so wie es ist! Man kann nichts mehr daran ändern. Kann verstehen, dass Du Dich ärgerst, trotzdem ist es nunmal so! Die Frage, die mich viel mehr beschäftigt ist ja die: WARUM? Warum das falsche Datum? Hat man Dich darüber aufgeklärt?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SashaGosling
19.12.2015, 16:53

So viel ich weiss ist es so.. Die Ärztin fand das nicht gut das ich genau im Dezember geboren wurde und dachte sich auch es wäre nicht so gut für die Schule..

0

Was steht denn auf Deinem Ausweis? Oder der Geburtsurkunde? Nur das ist bindend.

Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass eine Mutter sowas macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SashaGosling
19.12.2015, 16:54

es steht 15.01.1999...

0

Schau dir mal Deine Geburtsurkunde an. Da muss das richtige Datum eingetragen sein.So eine Lüge ist wirklich verwerflich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst doch einen Ausweis haben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mir wurde mein ganzes Leben gesagt, ich wäre am 15.01.1998 geboren.

Heißt das du hast noch nie auf deinen Ausweis geschaut?

Oder haben deine Eltern deine Geburtsurkunde gefälscht ?

Oder ist das hier ne Troll Frage ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von SashaGosling
19.12.2015, 16:55

auf meinem Ausweis steht 15.01.1999

0