Frage von SunshineTF, 45

Ich komme nicht damit klar, dass der Vater meiner besten Freundin Gefühle für meine Mutter hat und sie jetzt auch für ihn. Was soll ich tun?

Hallo zusammen, ich weiß von meiner Mutter, dass der Vater meiner besten Freundin Gefühle für meine Mum hat. Das hat sie mir schon mal vor einem Jahr erzählt, weil er es ihr gesagt hat. Vor ungefähr einem Monat war ich bei meiner besten Freundin und da wollte ihr Dad mit mir mal kurz reden. Da hat er mir dann auch gesagt, dass er Gefühle für meine Mutter hat und er sich für sein Verhalten in den letzten Jahren entschuldigen wollte, was ich nicht ganz verstanden habe. Ich kenne meine beste Freundin seit dem ich 2 bin und ihr Vater war mir schon früher immer unsympathisch. Ich hatte Angst vor ihm als ich klein war und wenn ich mal mit zu ihm zum Grillen gegangen bin, wegen meiner besten Freundin, habe ich mich auch nicht wohl gefühlt. Voll oft hat er schlechte Sachen über meine Mum oder über meinen Stiefvater gesagt und hat immer so abwertend über sie geredet. Vor ungefähr 1 Monat kam plötzlich meine beste Freundin in der Schule zu mir und hat mir gesagt, dass meine Mutter und ihr Dad wohl zusammen sind. Für mich ist eine Welt zusammen gebrochen und ich wusste gar nicht wie ich damit umgehen sollen. Es ist nämlich so, dass meine Mutter noch mit meinem Stiefvater zusammen ist. Die beiden hatten immer ihre Höhen und Tiefen und jetzt ist von Scheidung die Rede. Das Problem ist nur, dass meine Mutter sich weiterhin mit dem Dad von meiner besten Freundin trifft und das zum größten Teil heimlich. Mir sagt sie nur manchmal die Wahrheit, dass sie bei ihm war und mein Stiefvater weiß momentan gar nichts davon. Er weiß dass der Dad von meiner BF Gefühle für meine Mum hat aber er weiß nicht, dass es auch umgekehrt so ist. Als ich nämlich meine Mutter darauf angesprochen habe, ob es stimmt dass sie zusammen sind, meinte sie zwar nein aber sie hat mir halt gesagt dass sie auch Gefühle für ihn hat. Die ganze Situation Zuhause ist einfach so unerträglich, weil meine Eltern sich nur noch anmeckern und sich nichts mehr zu sagen haben und meine Mutter sich die ganze Zeit heimlich mit dem Dad meiner BF trifft (habe ich von meinem Bruder erfahren, er sagt mir immer wenn sie bei ihm waren und er meinte dass meine Mum aber zu ihm gesagt hat, dass er es niemanden sagen darf, weil es ein Geheimnis ist aber mein Bruder ist 4 und er kann es nicht für sich behalten) und mein Stiefvater von alledem nichts weiß. Mein Problem ist jetzt einfach, dass ich 1. den Dad von meiner BF nicht mag, 2. er einfach der Dad von meiner BF ist und es total komisch ist und 3. meine Mum normal mit meinem Stiefvater weiterlebt ohne etwas aufzuklären und ich und mein Bruder die ganze Zeit dieser schlimmen Stimmung Zuhause ausgesetzt sind. Ich weiß, dass meine Mum nichts für Ihre Gefühle kann und ich will ja auch dass sie glücklich ist. Ich habe oft drüber nachgedacht es zu akzeptieren, aber ich kann es einfach nicht. Jetzt sofort schon wieder ein neuer Typ ist einfach zu viel und er ist der Dad von meiner BF?! Könnt ihr mir einen Rat geben, was ich machen kann? Liebe Grüße

Antwort
von Cathi7, 20

Ich habe leider nicht ganz alles durchgelesen, sondern nur das wichtigste herausgepickt, also korrigier mich wenn ich was falsch verstanden habe:

Ich würde mit meiner Mutter reden dass ich nicht darauf klarkomme, meiner BF alles erzählen (was ich davon denke) und meinem Stiefvater langsam versuchen beizubringen dass seine Frau, also deine Mutter, ihn hintergeht. ¨

Sonst würde ich mich einer Online Beratungsstelle oder eben Sorgentelefon von deinen Sorgen erzählen, die sind in so was viel professioneller!

Lg, cathi

Kommentar von SunshineTF ,

Mein Stiefvater merkt glaube ich selber dass es etwas komisch ist, dass sie sich vor einiger Zeit so oft mit ihm getroffen hat. Das Problem ist nur, dass meine Mutter mir damit gedroht hat, dass wenn ich es irgendwem sage, ich dann ausziehen kann und ich bin noch keine 18 und ich will auch eigentlich, dass sie das selber regelt, ich meine sie ist schließlich alt genug. Ich meine wo soll ich dann hin? Ist halt echt so eine komplizierte Situation. Danke für deine Antwort 

Kommentar von Cathi7 ,

Sie darf dich gar nicht wegschicken wenn du noch minderhährig bist, ich glaube bis du iwie. 20 bist muss sich noch um dich sorgen. Was ist denn mit deinem Vater? (dem echten)

Kommentar von Akimari ,

Fremdgehen ist einfach eins der schlimmsten Sachen die man machen kann. Sag es ihm, er hat es verdient zu erfahren. :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten