Frage von sammy746, 37

Ich komme mit meiner Schwester nicht mehr klar?

Ich bin 16 w. Ich habe eine Zwillingsschwester und streite mich mit ihr jeden Tag heute z.B redet sie nicht mehr mit mir weil ich gesagt habe sie soll die Tür nicht so zu knallen 😑. Wir haben die gleichen Freunde gehen auf die gleiche Schule und müssen uns ein Zimmer teilen. Das schlimmste ist das sie mich immer fragt ob ich schon wieder zickig bin und wenn ich sage ich bin es nicht glaubt sie mir nicht und fragt immer weiter dann werde ich richtig wütend. Meine Frage ist jetzt wie werde ich nicht so schnell wütend und kann mich von ihr ein wenig entfernen. Das Problem ist auch das unsere Mutter will das wir alles zusammen machen weil wir uns vertragen sollen.

Antwort
von elocinsbr, 18

Für mich klingt das alles nach normaler Pubertät . Mach dir keine Sorgen . Das legt sich wieder . Wenn du gestresst bist mach einfach ne runde Sport geh laufen oder Yoga oder so dann ist einem danach besser. Einfach nicht direkt ausflippen 😜

Antwort
von Hugito, 17

Streit ist unter Geschwistern ist leider normal.

Viellicht solltest du manchmal einfach nicht hinhören, wenn sie etwas blödes sagt. Einfach ignorieren. Wenn sie merkt, dass dir das egal ist, lässt sie dich in Ruhe.

Ich glaube, in ein paar Jahren, wenn ihr älter seid, wird das wieder besser.

Wenn es eine gute Gelegenheit gibt, kannst du ihr sagen, was dich stört und dass es nicht gut ist, wenn man sich gegenseitig nervt. Sie will ja auch nicht die ganze Zeit geärgert werden. 

Antwort
von Flemming1609, 11

Wut ist ein Gefühl das rein theoretisch durch das  Denken an verbesserungsmöglichkeiten oder durch das zusammenspiel des  Meinens das Leben geht in die eine Richtung und dem das es nicht in diese richtung geht, verursacht wirt. Wenn du keine Wut mehr fühlen willst musst du 1. Keine Erwartungen an deine Schwester stellen und 2. Einfach anderes, bewusster denken so das du gar nicht erst schlecht über sie denkst. Zweiteres ist sehr schwer aus zu führen, es fordert natürlich am Anfang hohe Konsentration und ein sehr klares denken. (Ich schlage hier für Meditation vor). Eine sehr gute Methode solche grosse änderungen wie: Wut los zu lassen; zu machen ist: sich am Abend 3-4 Minuten Zeit zu nehmen sich eine Situation vorstellen in der man normaler weise wütend würde und dann in Gedanken ganz ruhig zu reagieren, und diese ruhige Reaktion in Gedanken auch meinen. Das dann jeden Tag wiederholen. Wenn du das 3 Wochen gemacht hasst wirst du wahrscheinlich gar nicht mehr das Bedürftniss haben nichts mit ihr tun zu wollen. Und sonst würde ich einfach einen Freund im Romantischen Sinne vorschlagen, denn den könnt ihr garantiert nicht teilen. Und so wird niemand verletzt und in diesem Fall wird auch deine Mutter Verständniss zeigen. Wenn dir das zu viel ist dann Thematisiere es doch einmal wenn alle da sind.

Antwort
von Wonnepoppen, 11

Bei Zwillingen ist das nicht ungewöhnlich. 

Meine werden 35 u. kommen nicht miteinander klar. 

Das beste ist es ab einem gewissen Alter nicht alles  gemeinsam zu machen, sondern selbstständig werden, unabhängig vom anderen. 

entweder sie geben sich beide Mühe, daß es einigermaßen klappt, ansonsten wird es immer Probleme geben,. 

ein gemeinsames Zimmer mit 16  ist  schon mal  nicht  gut!

Antwort
von thelittletoxic, 12

Als Anfang: Deine Mutter liegt falsch. 

Wenn ihr euch so extrem streitet, dann solltet ihr euch einfach mal für eine Weile ignorieren, bis ihr mit der Zeit einseht, dass streiten nichts bringt. 

(Ich könnte jetzt noch mehr schreiben aber das sollte für den Anfang reichen.)

Antwort
von toomuchtrouble, 6

Selbst wenn Ihr ALG2-Bezieher seid, muss es möglich sein, dass Ihr mit 16 jeweils ein eigenes Zimmer habt. 2 pubertierende Mädchen sollten selbst als Zwillinge getrennt gehalten werden. Hier ist Deine Mutter gefragt. Wenn die Euer Erwachsenwerden nicht wahrhaben will, such Dir Bündnispartner unter Onkel, Tanten oder Großeltern.

Noch einmal: Dass Ihr "zickig" werdet, ist vollkommen normal unter diesen Umständen.

Antwort
von Zaubersterni, 7

Du bist so ein Glückspilz!!!

JEDER wünscht sich eine Zwillingsschwester! Du hast eine! Schau lieber mal, was du an deiner Schwester magst und warum du sie lieb hast.

Sag deiner Schwester mal, dass du momentan Probleme damit hast, Schwester zu sein und bitte sie um Hilfe! Wenn du mit ihr redest, bin ich sicher, es klärt sich alles auf.

Genieße eure gemeinsame Zeit, wer weiß, wie lange ihr euch noch habt...

Kommentar von Wonnepoppen ,

"Jeder" wünscht sich eine Zwillingsschwester?

da bist du auf dem Holzweg!

Kommentar von sammy746 ,

das sieht immer so aus weil sich viel sehr gut verstehen aber das stimmt nicht immer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten