Frage von FelixNeumayer, 149

Ich komme mir so langweilig vor und habe lauter Selbstzweifel - Wie soll ich so Freunde finden?

Hallo zusammen,

Ich bin 16 Jahre alt und gehe an ein Gymnasium in die 10. Klasse. Allerdings habe ich mich nach der 5. Klasse bis heute immer mehr zum - meiner Meinung - negativen entwickelt und bin ziemlich still, was reden betrifft. Denn wenn ich in den Pausen bei den Gruppen dabei stehe, lache ich... fast über jeden Witz. Ich finde meine Schulkameraden insgesamt wirklich witzig und humorvoll. Leider könnt ihr euch vielleicht vorstellen, dass auch sie öfters auf Partys gehen, trinken und sogar rauchen. Leider könnt ihr euch aber auch vorstellen, dass ich das alles nicht mache, denn was habe ich auf einer Party zu suchen, wenn ich weder trinke, noch witzig oder allgemein rede. Ich kann einfach nichts zu Gesprächen beitragen. Zu Hause erlebe ich nichts, meine Eltern unternehmen nichts mit mir, wir fliegen und fahren nicht in den Urlaub, wenn Ferien sind... und ehrlich gesagt, kann ich mir nicht mal vorstellen, dass es überhaupt jemanden interessieren würde. Ich bin - wenn es darum geht vor Gruppen zu sprechen - sehr schüchtern und auch stark nervös. Ich spreche immer sehr leise. Im Gegensatz zu den anderen, denn die machen das ganz locker, mit einer gehörigen Portion Humor und kassieren auch ihre guten Noten bei Vorträgen ab. Ich wohne ca. 15km außerhalb der Stadt, in welcher ich die Schule besuche in einem kleinen Dorf und außer mir wohnt niemand aus der Schule, ja nichteinmal jemand in meinem Alter dort. Es gibt keinen Sportplatz und sonst etwas, was man dort machen könnte. Einen Führerschein habe ich noch nicht, ein Mofaführerschein rentiert sich nicht mehr und der Bus fährt einmal die Stunde und zwar geschlagene 45 Minuten bis in die Stadt. In meiner Freitag fällt mir einfach nichts ein, was mich interessiert. Und nein, ich lese und ich zocke nicht, weil ich keinen Bock darauf habe.

Fällt euch etwas ein, wie ich "interessant" werden könnte, bzw. meine Freizeit spannend gestalten könnte bzw. Freunde finden könnte. Achso, bevor ich es vergesse, sämtliche Sportvereine in der Nähe habe ich schon abgeklappert ;-) doch leider nichts, wo man bleiben will.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen, falls ihr euch für meinen langen Text interessieren konntet ^^'.

Liebe Grüße, Felix.

Antwort
von Elbe666, 72

Naja was dich interessiert musst du selber rausfinden. Aber wie ich sehe hast du auf deinem Profil als Themen auch Manga oder Weltall angegeben, vielleicht findest du ja Menschen die das auch interessiert.

Das man versucht sich dazu zu zwingen das einem was gefällt nur das man für andere interessant ist hat keinen Sinn, das macht eher unglücklich denke ich, da es insgeheim einem ja doch nicht interessiert.

Und das Leben besteht nicht nur aus Schule, ich habe meine besten Freunde erst nach der Schule kennen gelernt, zu meinen ehemaligen Schulfreunden habe ich eigentlich keinen Kontakt mehr ;-)

Kommentar von FelixNeumayer ,

Was Weltall und Manga betrifft... das waren nur Phasen. Naja, Manga hab ich nicht mal gelesen oder besitze überhaupt einen. Und Weltall... ne, auch nicht. 

Aber es kann doch nicht sein, dass sich alle gut miteinander verstehen und ich bin außen vor? Ich weiß schon, dass Schule nicht alles ist. Für mich sind oder besser gesagt wären es Freunde, was für mich wichtig ist.

Antwort
von Bless334, 55

Du solltest aufjedenfall überlegen was du gerne machst und da erst mal anfangen,dann schaust du wen du magst und versuchst dich über Hobbys,Musik etc. zu unterhalten. Irgendwann solltest du dich auch mal mit jemandem treffen.Ich finde du könntest auch mal auf Partys gehen,denn wenn du einmal da bist kommt der Rest schon von allein👍 Ich hoffe ich konnte dir helfen,denn ich kann dich sehr gut verstehen...

Kommentar von FelixNeumayer ,

Naja, Hobbys habe ich ehrlich gesagt nicht. Ich weiß einfach nicht, was mir Spaß machen würde. Und meine Eltern sind in letzter Zeit echt nicht gut darauf zu sprechen, denn ich bin öfters einem Verien beigetretenund hleich wieder rausgegangen ^^'. Was Partys betrifft, muss ich doch auch eingeladen werden, oder? Falls nicht, weiß ich nicht, wo so was ist und außerdem... wen würde es denn interessieren, wenn ich da hingehen würde... ich würde nur wieder alleine irgendwo rumsitzen, wenn ich den anderen nicht hinterherlaufe. Außerdem schmeckt mir Alkohol nicht...

Kommentar von Bless334 ,

Du musst ja kein Alkohol trinken und zu dem "wo" schau im Internet hör anderen zu wrnn sie über sowas reden... Auf der Party schaust du was die anderen machen und hast einfach Spaß versuch es einfach mal...

Antwort
von danke0307, 77

Habt ihr vielleicht ein jugendclub oder ein juvendtreff  in der nähe? Wenn ihr einen habt würde ich da mal hingehen und du musst anfang dich selbst zu mögen denn nur so traust du dich auch mehr mit anderen zu reden. Jeder hat seine guten und schlechten seiten und man muss lernen mit beiden auszukommen

Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen und viel glück :)

Kommentar von FelixNeumayer ,

Ne, in der Nähe gibts nix. Ich bin introvertiert... deshalb weiß ich nicht, wie viel es mir bringen wird, wenn ich mich selbst mag. Viel reden kann ich dann nämlich trotzdem nicht.

Kommentar von danke0307 ,

Aber sich selbst zu mögen kann nie schaden und ich finde es überhaubt nicht schlimm wen leute in sich gekehrt bzw. ruhiger sind aber vieleicht wirkst du auch einfach sehr verschlossen auf dein umfeld ... außerdem hast du geschrieben,dass dein klassenkameraden eher andere themen intresserien probiere doch mal einfach mit leuten aus den anderen klassen zu reden wenn ihr z.B. gemeinsam unterricht habt 

 Naja ich hoffe ich kontte dir ein bisschen helfen☺

Kommentar von FelixNeumayer ,

Wir haben keinen Gemeinsamen Unterricht :/ aber diese Gruppen, die in den Pausen entstehen sind sowieso gemixt, also zwischen den Klassen. Die sind alle so...

Kommentar von danke0307 ,

Wenn ich ehtlich bin fällt mir so langsam nichts mehr ein 😐 aber du meintest ja du möchtest mal etwas erleben du könntest dich ja mal informieren ob deine schule ein austausch anbietet oder du kannst ja einer art sprachreise in den ferien machen ... Ich bin auch eher schütern und dachte so ein austausch werde ich nie überleben aber überraschender weise hat es echt gut geklappt :) das ist nur ein vorschlag geld spielt da natürlich auch eine rolle ☺

Kommentar von FelixNeumayer ,

Ja 😶 vielen Dank. Nur weiß ich nicht, wann ich si einen Austausch machen soll. Eigentlich habe ich ja Zeit genug, aber wenn es über die Schulzeit geht, dann verpasse ich zu viel :/

Kommentar von danke0307 ,

Es gibt sprachreisen die kannst du in den ferien machen du musst dich nur früh genug darüber informieren eine freundin von mir macht das jedes jahr in den sommerferien und sie ist immer wieder begeistert😁 und was mir noch zu deinen mitschülern eingefallen ist viele wollen einfach cool sein und dazu gehören. meist geben sich menschen anders aus als sie sind und du bleibst dir treu dir mag es vieleicht so vorkommen als seist du anders und gehörst nicht dazu aber ich denke viele leute trauen sich einfach nicht wie du sie selbst zu sein und sind wenn sie alleine sind genauso wie du und haben die gleichen interessen etc. fasse das bitte nicht beleidigend auf denn das soll es überhaupt nicht sein 😁

Kommentar von FelixNeumayer ,

Naja, es ist zwar schön das zu hören, aber... wenn ich mir den Alltag von Klassen bzw. Schulkameraden so anschaue... dann gehen einige zum Boxen, oder zum Tanzen, oder zum Fußball, und und und... und alles was ich mache, ist zu Hause sitzen und diese Fragen stellen. Boxen und die anderen Sachen habe ich entweder schon probiert oder ich trau mich nicht. Tanzen zum Beispiel ^^' ich würde, wenn ich nicht zugeteilt werden würde, wohl alleine tanzen.

Kommentar von danke0307 ,

Was verstehst du unter tanzen? Vieleicht liegen dir auch einfach so etwas wie singen, zeichnen oder ein musikinstrument zu spielen :) vieleicht fragst du auch einfach mal was deine schule so anbietet dafür musst du eigentlich nichts bezahlen oder du fährst in deiner freizeit einfach mal skatebord oder fahrrad etc. dann lernst du auch gleich neue leute kennen:)

Kommentar von FelixNeumayer ,

Ich bin über die Schule in der KletterAG... singen, oder zeichnen kann ich nicht. Überhaupt bin ich absolut unmusikalisch ^^'. Tanzen ist halt so ein Tanzkurs mit einem Partner... ja, sowas machen ein paar Klassenkameraden

Antwort
von Lance3015, 14

wieso trinkst du denn nichts auf ner party? komisch. so lernt man evtl andere leute kennenzulernen und weniger schüchtern zu sein. naja aber wenn du nicht willst.

du hast keine hobbies? wie wärs mit nem instrument? oder irgendwelche art von künstlerischer gestaltung? ob zeichnen, graffiti, street art, wassermalfarben, ...?
oder interessiert du dich für musik? ob im internet auf youtube, soundcloud, spotify un co nach neuen tracks zu suchen, zu sammeln und anzuhören oder selbst mit nem programm musik zu produzieren. vllt einfach nur tanzen? shuffle, ballett, jumpstyle, klassisch,..? oder du hast gute ideen für kreative videos, die du dann bei youtube hochlädtst. oder du denkst dir gerne geschichten aus und schreibst ein buch, gedichte watever. oder du hast spaß am kochen und probiert alle rezepte aus, oder backst gerne kuchen, plätzchen usw.
oder dir gefällt es zu basteln und du macht viele dekoartikel oder ähnliches und kannst die dann bei pinterest oder sonst wo präsentieren. oder du entwirfst möbel oder designst sonst was. wenn du spaß an wissenschaften hast, kannst du dich ja im internet über alles mögliche informieren. ob jetzt mathematik, die weiten des universums, zeit und raum, aliens oder chemische vorgänge. klick dich durch diverse pornoseiten und masturbiere. mach sport und halte dich fit, wenn dich das interessiert. besorg dir ein hahstier und kümmer dich darum. und mir fällt leider nichts mehr ein, is schon spät, ich schlaf jetzt haha.

jo das waren so hobby ideen.

aber nur so, 45min sind nicht allzu weit weg. wenn ich was mit freunden machen will, muss ich auch 45-60min früher ausm haus, um pünktlich anzukommen. das geht schon seit 5 jahren voll klar. habe damals auch so mit 15 angefanen zu trinken und zu feiern, da lernt man auf diversen partys leute kennen, auch wenn man davor eher weniger "unschüchtern" war. durch konfrontation und mut lernt man das schon.
sei offen.

dann noch viel erfolg :)

Kommentar von FelixNeumayer ,

Wieso trinkt man denn nicht auf Partys?  Nun, erstens war ich noch nie auf einer Party, also habe ich keinen Anlass und zweitens schmeckts mir einfach nicht..

Was deine Vorschläge an Hobbys betrifft, ich hab wirklich den Großteil ausprobiert, ob du es glaubst oder nicht, und der Rest interessiert mich nichts sonderlich. Also Mathe und so 😅. Aber Möbel designen oder mich mit dem Universum zu beschäftigen habe ich schon ausprobiert... leider würde ich nichts davon, oder mache ich nichts davon auf dauer.

Was die 45 Minuten fahrt betrifft, kann ich verstehen, dass das nicht viel ist. Aber dafür bräuchte ich erstmal einen Grund, um in die Stadt zu gehen. Das können Freunde sein oder sonstige Verabredungen. Aber ohne Freunde, keine Verabredungen und ohne Verabredungen ist in der Stadt auch nicht viel los. Manchmal habe ich das Gefühl, diese Stadt existiert nur auf Grund ihrer Lage... sonst hat auch diese nichts zu bieten...

Antwort
von Panmajalis, 44

 Hey

Das klingt ja alles andere als positiv.. Ich an deiner Stelle würde vielleicht versuchen nach dem Unterricht, Sport zu treiben. Also probiers doch mal in der Stadt mit ein paar Vereinen aus bzw. einer SchulAG. Sodass du dir den Weg sparen könntest..

Ich weiß es ist schwer sich anderen zu öffnen, glaub mir ich spreche aus eigener Erfahrung. Aber man muss auch manchmal etwas wagen, um Erfolg zu haben. Sprich doch einfach mal jemanden in deiner Klasse, der auch ein wenig ruhiger ist, an. Und wenn du ihn nur nach seinen Hobbies fragst :D

Vielleicht weißt du ja auch , wo ein paar deiner Klassenkameraden Sport treiben. Da könnte man auch mal zum Probetraining hin. Mannnschaftssport wäre sicher ideal.

Für Freizeit allein :

ich gucke mir z.B. immer gern comedy videos (Stand-up-comedy, Poetry Slam oder Filmparodien^^) an- zum einen ist man dann besser gelaunt und irgendwie färbt der Humor dann auch auf einen ab. Man wird auch lockerer im Umgang mit anderen.

- Sport zu Hause z.B. Laufen, Radfahren, Skaten, Longboard,..

- Photografie, Zeichnen

-fang an ein Instrument zu spielen

Kommentar von FelixNeumayer ,

Ich bin in einer Schul - Sport AG... im Klettern. Und andere Vereine habe ich schon ausprobiert. Meistens sind Ballsportarten Teamsportarten und dort vergraule ich dir Teamkollegen meist schon durch mein hervorragendes Ballgefühl. Laufen, Radfahren oder Longboardfahren... naja, ich mache ehrlich gesagt nur ungerne Dinge ohne richtiges Ziel... iwie macht mir das einfach keinen Spaß nur in der Gegend rumzurollen.

Ich bin in der 10. Klasse. Ich kenne meine Klassenkameraden seit knapp 5 Jahren. Wie soll es denn auf sie wirken, wenn ich plötzlich auf einen zu gehe und ihn nach seinen Hobbys frage? Außerdem weiß ich das ja und ich habe auch schon probiert bei einem mal mit in einen Verein zu gehen. Allerdings hab ich mich überanstrengt. Mir ist schwarz vor Augen geworden und ich bin umgefallen... weder beim Klassenkameraden noch bei den Mitgliedern ein guter erster Eindruck. Außerdem rede ich ja mit Klassenkameraden... nur nicht oft und auch nicht lang. Bzw. nicht mal ein richtiges Gespräch...

Kommentar von Panmajalis ,

Na Klettern ist doch schon mal was. Kann man da nicht mit den Leuten, die dort mitmachen, danach noch was unternehmen bzw. Kontakt aufbauen? Ein gemeinsames Hobby verbindet doch :)

Kommentar von FelixNeumayer ,

Hmm, naja, das habe ich mir auch erhofft... aber mein Kletterparnter ist mein Bruder... weil sinst niemand mit mir machen will :/

Kommentar von Panmajalis ,

hm du steckst ja ganz schön in der Zwickmühle. Und mal mit den Freunden deines Bruders und ihm abhängen...

Da fällt mir grad ein: in den Ferien könnte man ja auch ein Klettercamp besuchen, vielleicht auch mit dem Bruder zusammen

Kommentar von FelixNeumayer ,

Dem lieben Bruder geht's ähnlich 😅 allerdings treffe ich mich ab und zu mit ein paar Schulkameraden, die von meinem Bruder eingeladen wurden. Wenn ich frage, ob jemand Zeit hat, antwortet man mir nicht.

Antwort
von Jul33, 15

Ich bin vom Wesen her fast genau so wie du:) Geh doch mal in einen Sportverein oder so. Da sind immer nette Leute:P

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community