Frage von 7Cloudz,

Ich komm nicht in mein Bios

Hey Leute, schon wieder eine Frage von mir:

Ich besitze ein Mainboard von Asus mit einem Bios von American Megatrends. Da ich eingestellt habe, dass mein CPU FAN sich auf die Leistung der CPU einspielt, dreht er langsam an und wird dann schneller. Weil mein Bios aber beim Start des PCs folgerichtig erkennt, dass der FAN langsam dreht, gibt er ne Fehlermeldung an. Normalerweise gehe ich mit F1 ins Bios, verlasse es wieder und alles ist normal. Aber seit einiger Zeit geht er, wenn ich F1 drücke, nicht ins Bios, sondern startet WIN 7 regulär. Ich komm also nicht in mein Bios, weil scheinbar die Funktion der Taste F1 nicht mehr die richtige ist.

Hat einer ne Lösung?

Antwort von DengaManus,

AMIBIOS/American Megatrends: Beim Einschalten die Del-Taste drücken.

Award-BIOS: Je nach Version ist die Del-Taste zu drücken; früher gabs auch noch die Kombination der Tasten Ctrl (auch STRG/Steuertaste genannt)+Alt+Esc.

Phoenix-BIOS: Heute ebenfalls meist die Del-Taste. In alten Versionen akzeptierte es wahlweise vier verschiedene Kombinationen: Entweder Ctrl+Alt+Esc oder Ctrl+Alt+S oder Ctrl+Alt+Insert oder Ctrl+S.

Kommentar von 7Cloudz,

Del bei Start hat geholfen. :) VIELEN DANKE AN DICH UND DIE COMMUNITY!!! Ihr seid einfach die besten! ich müsste schon mehrere Hunder Euro ausgegeben haben, wenn ich euch nicht hätte!

Kommentar von DengaManus,

Nicht wir sind die Besten....Google ist die Beste Tante..:D

Antwort von SvenUtimer,

FN oder Hochstelltaste aktiv?!

Antwort von Succursus,

Ist das nicht die ENF (Del) taste bei American Megatrends?

Je nach Hersteller verschiedene Tasten. Ansonsten mal die typischen Bios-Tasten Googeln und beim hochfahren die Tasten "spammen"

Edit: Sollte aber in den meisten Fällen die Entf Taste sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten