Frage von michelleklopfer, 55

Ich komm nicht auf den Tot meiner Oma klar. Was tuhen?

Antwort
von labertasche01, 18

Wenn sie krank war denk dran das sie das Leiden jetzt hinter sich hat.
Ansonsten hatte sie bestimmt ein erfülltes Leben. Wenn es zu schlimm wird sprich doch mit dem Schulpsychologen. Evtl können die dir weiter helfen. Oder mit deinen Eltern. Alles Liebe!

Antwort
von Rollerfreake, 30

Du solltest zu deinem Hausarzt gehen und dich beraten lassen, der Arzt kann dir Möglichkeiten aufzeigen besser damit umzugehen. 

Antwort
von SSiMmMone, 32

vielleicht kannst du mit deinen ellis reden oder einempfarrer / priester oder deinem vertrauenslehrer - oder mehr mit mir jetzt schreiben... wenn du magst

Antwort
von Android95, 21

Dies ist auch ein heikles Thema.

Wenns dir gut tut gönn dir etwas Ruhe, Lenk dich ab oder Rede mit deiner Familie oder Freunden.

Klar kommt es immer wieder hoch (bei mir ähnlich aber ist was her)

Ich weiß ja nicht wann sie verstorben ist (mein Beileid jemanden zu verlieren der einem nahesteht ist hart)

Wenn gar nix hilft Rede mal mit einem Profi darüber, sowas muss dir ja nicht peinlich sein.

Antwort
von iwezwam, 17

Denk nicht das deine oma tot ist
Denk daran das sie einfach nur in das weiterführende reich gekommen ist
Sie steht da oben und passt auf dich auf

Kommentar von michelleklopfer ,

Danke :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten