Frage von jessi05 20.02.2010

Ich komm morgens nie aus dem bett wenn ich in die schule muss

  • Antwort von lukasL1995 20.02.2010
    4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    danke dass du uns an dieser information teilhaben lässt^^...

  • Antwort von johmarie 20.02.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    geht allen so. ich frag mich echt schon lange, wann das kultusministerium mal auf den trichter kommt den unterricht an den biorhythmus von jugendlichen anzupassen!! es wäre so als ob normale morgenmenschen in der nacht um 1 aufstehen und zur arbeit müssten.

  • Antwort von Mausi2548 20.02.2010
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Vielleicht hast Du einfach keine Lust, zur Schule zu gehen...?

  • Antwort von Jona2 23.03.2011

    ich kann ohne problem ausstehen.

    Wenn ich zu viele angst habe den bus zu verpassen der mich zu schule bringt, dann ware ich immer in 5 stunden wieder auf?

    um 00:00 und dann um 5:00 und um 6:00 muss ich aufstehehn.

  • Antwort von Bigtroll 20.02.2010

    Das liegt sicher an der schule! wenn du morgens aufstehen müsstest um auf einer Party zu gehen, kommst sicher gut raus ;-)

  • Antwort von BeaT1 20.02.2010

    Bei mir ist das nie ein Problem egal ob ich um 4 oder um 20 uhr penne. Du musst lediglich aus dem bett und es bis ins bad schaffen xD

  • Antwort von Alex444 20.02.2010

    Der Schlafzyklus dauert ungefähr 1,5 Stunden, versuche mal deinen Wecker so zu stellen, dass die Schlafzeit durch 1,5 Std teilbar ist^^

    vielleicht hilft es dir beim aufstehen.

  • Antwort von luckytess 20.02.2010

    Das liegt natürlich auch an der dunklen Jahreszeit. Viel Obst essen, damit du Vitamine gegen die Frühjahrsmüdigkeit bekommst.

  • Antwort von Killergurke 20.02.2010

    Jetzt ist die Frage, was ist "früh"? 12Uhr?

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!