Frage von Emmmma12, 15

Ich komm mit der Person nicht so gut klar muss aber mit ihr in die Stadt?

Hey,
Meine mega gute  Freundin hat bald Geburtstag,ich bin eingeladenen und natürlich noch andere mit einer Person verstehe ich mich meiner Meinung nach ganz ok dachte ich...dann sagt mir meine Freundin das sie,meine Freundin gefragt hätte ob sie mich nicht Ausladen könnte...weil sie dann ungestört reden könnten.
Mir gegen über macht sie keine Anzeichen das sie mich nicht mag.Morgen gehen wir aber in die Stadt mit einem Freund von mir und ihr(wegen dem geschenk)Aber ich denke es wird so laufen das ich ausgegrenzt werde von ihr d.h sie macht quatscht mit dem Typen und schließt mich aus.Das macht sie immer wenn ich mit ihm rede dann fragt sie ihn andauernd irgendwas...
Ich will aber nicht ausgegrenzt werden die ganze Zeit...
Wisst ihr wie ich mich integrieren kann oder "aufgenommen" werden von ihr.
Weil mir gegenüber ist sie so nennt schickt mir Herzen freundschaftlich umarmt mich etc aber wenn andere sozusagen da sind bin ich gar nicht da

Antwort
von RomiixD, 15

sag ihr wie du ihr verhalten hinter deinem rücken findest und sag ihr ruhig und nett das du es nicht cool findest das sie dich so ausgrenzt wenn sie dich nicht mag soll sie auch nicht so tun als ob sie es würde und dich dann auch noch ausgrenzen und das mit dem geburtstag geht ja schonmal garnicht so etwas macht man nicht.

Antwort
von unbekannt1811, 8

Kenn ich zu gut immer wenn wir zu 3 sind wird einer mehr ausgegrenzt und ehm sprich sie doch mal darauf an und falls sie dir eine vernünftige Antwort gibt könntest du ja auch nach dem Grund fragen.Außerdem wird sie nicht gemein werden können da ja noch jemand dabei ist..

Antwort
von anastasia100,

Frag sie was sie nicht an dir mag oder mach ihr klar das du keine Freundschaft willst bloss das du dich mit ihr verstehen willst deiner Freundin zur liebe

Antwort
von Darferdas, 3

Nimm einfach ein Stock und Schlag sie, bis sie dich mag

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community