Frage von Bl4ckNightm4re, 75

Ich komm einfach nicht über ihn hinweg..was kann ich tun?

Hey. Seit Februar habe ich mich in meinen besten Freund verliebt und habe so viel Kraft und Hoffnung in ihn reingesteckt. Als er dann im August eine Freundin bekam,die auch noch genau so alt ist wie ich (wir beide 15,er 19), war ich natürlich am Boden deswegen. Dann habe ich ihm meine Gefühle gestanden und seitdem gehen wir uns immer mehr aus dem Weg.. es fühlt sich so an als wäre ihm nicht nur der Fakt,dass mich das alles verletzt hat, sondern auch unsere Freundschaft mit der Zeit egal geworden. Obwohl das jetzt alles schon 4 Monate her ist breche ich immernoch bei dem Gedanken zusammen,die schöne Zeit mit ihm und ihn als Menschen verloren zu haben. Auch wenn ich tagsüber nicht so sehr daran denke sondern eher denke,dass ich über ihn hinweg bin. Aber das bin ich nicht.. und manchmal würde ich einfach nur gerne mit ihm darüber reden,wie das alles einfach zusammen brechen konnte aber dann denk ich mir auch so,dass ihn das eh nicht juckt und er ja jetzt eh seine Freundin hat.. was soll ich jetzt tun? Ich verzweifle langsam .__. tag für tag zieht mich das runter und es wird einfach nicht besser..

Antwort
von Zaphira, 28

Oh je. Das kann jeder nachempfinden, der schon mal in dieser Situation war. Und es ist vielleicht auch nicht das letzte mal. Sowas gehört dazu. Zeit heilt alle wunden, lenk dich einfach ab und sei gewiss, dass bald (vielleicht sogar ziemlich bald) jemand neues kommt. Du bist noch so jung, freu dich auf das was kommt :)

Antwort
von Chillkroete1994, 33

Wieso gestehst du ihm denn deine Gefühle erst als er eine Freundin hatte ? Versetz dich mal in seine Lage ..
Das er den Kontakt schleifen lässt wundert mich nicht .. ich würde es meiner Freundin erzählen wenn mir eine gute Freundin ihre liebe gesteht .. und meine Freundin würde sicher wollen das ich mich etwas fernhalte ^^ wohl aus reiner Eifersucht auch wenn dat vertrauen da ist .
Und vllt denkt er einfach er würde es dir vllt leichter machen drüber weg zu kommen wenn man sich weniger sieht

Kommentar von Bl4ckNightm4re ,

Ja klar kann ich seine Situation auch nachvollziehen und dass er sich womöglich von mir fern hält da er denkt er würde es mir so leichter machen loszulassen..aber muss deswegen denn die Freundschaft zerbrechen? Wir wollten eigentlich neu anfangen aber irgendwie hat es einfach nicht geklappt..

Antwort
von Holly080, 32

Dass er nicht bereit ist mit dir darüber zu reden zeigt ja schon einen genug grossen Negativen Charakterzug von ihm um ihn zu vergessen :)

Antwort
von Sinacfm, 33

Rede mit deiner Mutter oder besten Freundin drüber du musst es los werden

Kommentar von Bl4ckNightm4re ,

Meine Mutter würde das nicht verstehen und meinen besten Freundinnen habe ich es schon erzählt,aber die können mir nicht helfen weil sie nur sagen ich soll ihn loslassen und das wars..aber sie verstehen nicht,dass das echt nicht leicht ist..

Kommentar von Sinacfm ,

dann sind das keine echten besten Freundinnen ..... dann ruf bei Nummer gegen Kummer an... dafür ist die doch da

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community