Frage von Otaran, 198

Ich komm einfach nicht mit meiner Körpergröße klar ...?

Hey Leute, ich bin 17 Jahre alt und 1,75-1,76 groß, werde mich nach diesem Post wahrscheinlich nochmal messen gehen ^^ Naja, also zu meinem Problem:

Ich möchte noch wachsen, einfach, weil es so viele andere Jungs gibt die größer sind als ich. 1,83 oder so etwas hätte ich gerne und ich bin realistisch: Das werde ich wohl nicht mehr erreichen ... meine Mutter war glaub ich 1,55 groß (sie ist gestorben als ich 12 war, deswegen weiß ich es nicht genau) und mein Vater 1,70-1,75 (weg gegangen als ich 8 war, weiß ich deswegen auch nicht genau) und aus den genetischen Muster gesehen werde ich wohl nicht mehr größer, wenn man die allg. Rechnung macht und sich ausrechnet wie groß man mal wird.

Ich betreibe seit ich 15 war Kraftsport, war auch bei der Ärztin deswegen um nachzufragen ob das wirklich kein Problem für den Wachstum dar stellt. Sie sagte etwas dessinteressiert nein, ich solle halt Ausdauersport nebenbei machen. Im Internet posiert aber immer wieder, das Kraftsport mit Gewichten (was ich mache) das Wachstum behindert. Ich wiege auf diese Größe 78 kg, habe ein ziemlich klares Sixpack und bin auch nicht undefiniert und es fällt leicht auf das ich trainiere. Jetzt wollte ich fragen: Stimmt das wirklich?

Dann das zweite: Ich habe blöderweise zum Rauchen angefangen und wusste auch darüber nicht bescheid wie schädigend das ist. Aufzuhören fällt mir sehr schwer da meine beste Freundin (auf die ich natürlich auch stehe) auch raucht, meistens mit mir ... Schadet dies auch wirklich schlimm dem Wachstum? Rauche seit gut einem oder möglicherweise auch schon 2 Jahren, wirklich intensiv mit schon 10-15 Zigaretten seit einem halben Jahr.

Naja, dann die dritte und hoffentlich letzte Frage, glaube ich :D und zwar: Kostet es etwas, beim Arzt nachzufragen ob die Wachstumsfugen schon geschlossen sind bzw wie weit sie noch offen sind? Muss man ja röntgen lassen und es ist ja kein röntgen was notwendig wäre ...

Und ja, das Thema macht mich schon ziemlich lange fertig, eigentlich seit ich 15/16 bin, ja in diesem Alter hat sich viel bei mir getan ^^

Antwort
von turnmami, 115

Eine Nachfrage beim Arzt kostet nichts, wenn du eine Krankenversicherung hast. Das mit deinem Rauchen ist sehr schlecht. Mein Großer, der auch seit langem raucht ist einen halben Kopf kleiner, als mein zweiter Sohn. Aber das Wachstum kannst du selber jetzt nicht mehr beeinflussen. Jeder wird so groß, wie es die Natur vorsieht (außer man bremst Natur mit Rauchen ein....)

Kommentar von Otaran ,

Stimmt das wirklich, denn was löst rauchen in unserem Körper in Bezug auf Wachstum aus? Viele haben mir gesagt, dass es mit 17 nicht mehr wirklich schlimm ist wenn man raucht, daher ist es auch mit 16 bei uns in Österreich schon erlaubt

Antwort
von Steffile, 73

Zieh ans Mittelmeer, dann bist du ueber dem Durchschnitt :)

Mal im Ernst, bei der Groesse deiner Eltern kannst du nicht mit wesentlich mehr rechnen. Und die Genetik ist es die zu 99 Komma nochwas Prozent die Groesse bestimmt (es sei denn, du leidest unter extremer Mangelernaehrung).

Ich schlage dir vor, anzufangen dich so zu moegen wie du bist, und ein Zwerg bist du ja wirklich nicht. Du bist in einem sehr egozentrischen Alter (nichts persoenliches!), aber irgendwann in den naechsten Jahren wirst du merken dass Verhalten, Kommunikation, Beziehungen viel wichtiger sind als ein paar Zentimeter wo auch immer.

Kommentar von Otaran ,

Naja, deswegen weg ziehen ^^ (weiß schon, war ironisch gemeint)

Naja, gibt doch einige Freunde von mir die sogar 5-15 Zentimeter größer waren als ihr Vater, das gibt mir noch irgendwie Hoffnung.

Kann mich nicht damit abfinden, wurde schon von klein auf dazu erzogen, dass wenn ich etwas will, kämpfe ich bis ich es habe. Und das will ich, weiß nur nicht wo ich da kämpfen soll ^^

Kommentar von Steffile ,

Naja, an sich ist Ehrgeiz nicht schlecht. Aber es gibt Sachen, ueber die du keine Kontrolle hast, und du lernen musst, das nicht als Nachteil zu sehen.

Antwort
von FR7Fan, 9

Mit deiner Größe wäre ich zufrieden. Bin gerade mal 1,70 m - 1,71 m.

Antwort
von beangato, 71

Viel wird in Deinem Alter nicht mehr gehen.

Du hast doch eine respektable Körpergröße. Finde Dich damit ab.

Antwort
von MaryYosephiene, 76

mensch deine größe ist voll gut... hallo wenn ihr männer so riesig seit.. wisst ihr welche probleme wir frauen dann haben, um euch zu küssen müssen wir uns strecken oder um gleich auf mit euch zu sein, high heels anziehen.. also deine größe ist gut so. das ist nicht mehr in mode, dieses "oh wie groß bist du, wie groß bin ich, hast du mehr chancen bei frauen, oder hab ich mehr bei ihr" mein gott das ist vorbei. sei froh so wie du bist

Kommentar von Otaran ,

Naja, die Frau auf die ich stehe, schon seit geraumer Zeit, ist auch so groß wie ich, nur um 1 cm oder so etwas größer und diesen Zentimeter müsste ich wenigstens erreichen, vorher frage ich sie nicht ob sie mit mir zusammen sein will, kp wieso, aber da ich glaube sie steht auch auf mich, vor allem auf meine Art, wäre nur der eine Zentimeter im Weg ^^

Kommentar von MaryYosephiene ,

na gut, den einen cm wächst du schon noch...

Kommentar von Otaran ,

Mehr wär halt auch geil, alles was ich an "Mehr" erreichen kann, mit Rauchen aufhören, weniger Gewichte nehmen etc. will ich erreichen ^^

Kommentar von MaryYosephiene ,

gut. immer schön das ziel im auge behalten.. und auch dein schwarm...

Kommentar von Otaran ,

Schwarm ist gut gesagt, seit 2 Jahren mein Leben, nur weiß sies nicht :D

Kommentar von MaryYosephiene ,

oh mein gott.. ähnlich bei mir, nur er weiss es, er hasst mich, ich würde alles alles für ihn machen, sogar mein leben beenden

Kommentar von Otaran ,

das ist hart, menschen können grausam sein, ich weiß ganz genau was du meinst ... bei mir weiß sie es auch nur nicht, weil mein bester freund auch etwas von ihr will, er blitzt zwar ständig bei ihr ab aber das könnte ich ihm nicht antun, doch ich kann nicht ohne sie leben und versuche jede minute bei ihr zu sein, also ja, das kenne ich ...

Kommentar von MaryYosephiene ,

bei mir ists mein lehrer... klingt bekackt, ich weiss.. ich liebe ihn seit 3 jahren und 4 monaten so intensiv... ich bin bereit alles für ihn zu machen

Kommentar von Otaran ,

ohh das ist schwer, puh wenn ich da eine lösung wüsste :/

Kommentar von MaryYosephiene ,

ich finde auc keine ... er ignoriert mich jeden tag,OBWOHL ER WEISS DASS ES MIR NACHDEM IGNORIEREN MIES GEHT weil ich auch sonst keine freunde habe und nur ne bezugsperson in der schule...

Kommentar von Otaran ,

Ich schlage dir jetzt etwas vor, was du zu 90% ablehnen wirst, es wäre aber sicher besser. Wie ist's mit Schule wechseln? Neu anfangen, wo anders? Neue Freunde kennen lernen und ihn vergessen?

Kommentar von MaryYosephiene ,

geht nicht, ich möchte da mein abi machen, bin gerade in der 11.klasse. auf ner anderen schule würde ich es nicght schaffen

Kommentar von MaryYosephiene ,

ps. ich hab meiner bezugsperson gestern gesagt, das ich kraftlos bin und hoffnungslos etc... dass ich nichts mehr machen will und kann... ich wiess nicht ob der das so richtig kapiert hat, glaubst du der macht sich sorgen.. weil ich hab immer gegen seine positiven gedanken geredet und sehr sehr am ende geklungen...

Kommentar von Otaran ,

ah ok ich verstehe :/ und bis zum abi noch durchhalten und dann raus aus dem ganzen mist? bis dahin einfach fürs abi lernen und mal deinen lehrer vergessen ... dann hast ein gutes zeugnis, startest neu rein und hast gleich einen guten start

Kommentar von MaryYosephiene ,

hättest du ne antowrt auf die frage in bezug auf meine bezugsperson?? also das vom kommentar

Kommentar von Otaran ,

Oh tut mir leid, ist erst gekommen als ich meine Antwort schon abgeschickt hab. Also: Ganz sicher kann man sich da nicht sein, aber es wird ihn hoffentlich nicht völlig kalt gelassen haben. Aber: Menschen lernen aus Wiederholung, willst du dir helfen lassen, musst du wiederholen, dass es dir schlecht geht, sonst checken die meisten es nicht ...

Kommentar von MaryYosephiene ,

ja... ich habe es ihm bereits sehr intensiv zwei mal gesagt... hm... er hat auch kontakt zu meiner psychologin... also er macht es "gernn" mir zuzuhören und so...

Antwort
von guelnuryil, 78

Deine Größe passt, was ist das Problem 😂 

Antwort
von Roni099, 48

Hey ich bin 16 weiblich und bin 1,59 . Is auch total beschissen und nur mit Schminke kann ich mich wenigstens im Gesicht älter machen . Ich muss auch damit leben , aber habe mich damit abgefunden immer klein zu bleiben und jünger eingeschätzt zu werden . Letztendlich kann ich nichts dagegen tun , aber ich würde mich einfach damit abfinden wie ich jetzt , weil so oder so wird man dagegen nichts machen können

Kommentar von Otaran ,

Als Frau bzw Mädchen ist dies doch nicht schlimm, als Mann, vor allem wenn man sich in einer Kampfsportart beweisen will, macht der Größeneindruck allerdings eine große Rolle ;)

Kommentar von Roni099 ,

schon aber ich finde deine Größe jetzt auch eigentlich ganz akzeptabel . Ich hab ne Zwillingsbruder und der is auch 16 wie ich und der is auch gerade mal 1:60 . Dafür is er aber sehr selbstbewusst und ist in sein Freundeskreis nicht als kleiner angesehen . Vor den haben auch alle Respekt und er Trainiert auch aber eben nur die Arme so weit ich weiß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community