Frage von puma1999, 29

Ich könnte mich jeder Zeit ritzen was ist los mit mir?

Vor ca. 3 Jahren war ich süchtig nach dem Ritzen und meine Arme sahen grausam aus. Ich habe heute noch Narben von damals. Ich hatte schwere Depression (Cybbermobbing) und war auch suizidgefährdet. Auch schon 1 Selbstmordversuch. Und heute ist es so, dass ich mich nicht mehr so oft ritze aber es jederzeit tun könnte! Ich bin nur noch angespannt, wütend, will nur noch alleine sein und meine Ruhe haben. Mittwoch war es wieder mal sehr schlimm und ich habe mich wieder geritzt. Ich habe manchmal so sehr den Drang danach...was könnte ich tun?

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von LegendenTraum, 9

Der Druck ist so hoch, weil du dir das angewöhnt hast. Ich meine; wenn du von einer Sucht wegkommen willst, dann geht das nicht von jetzt auf sofort. Der Körper hat sich an etwas gewöhnt und deswegen steigt auch die innere Anspannung danach und will "es" unbedingt haben. 

Wichtig hierfür ist, dass du genügend Dinge hast, die dir Freude bereiten und dich gleichzeitig ablenken. Hast du ein Hobby, welches dir Spass bereitet? 

Es gibt die typischen "Skills" die aber bei vielen Menschen (mir inklusive) nicht anschlagen. Das fiese ist, dass du dir selber welche suchen musst. Es kostet Energie, aber schlussendlich weisst du, was dir gut tut und was nicht. Den einen hilft Sport, den anderen sich mit anderen zu unterhalten. 

Mein persönlicher Plan, wenn es mir mal miserabel geht: mit Kopfhörern Musik hören - volle Pulle aufdrehen, dass ich nichts und niemanden hören kann (Metal ist hierfür das beste- finde ich :) ), schreiben (ich schreibe mit einer Freundin, um Ablenkung zu haben oder ich schreibe Kurzgeschichten), Bilder bearbeiten mit verschiedenen Bearbeitungsprogrammen, Backen (Kekse!! *-*), spazieren und an einen ruhigen Ort gehen (manchmal reicht auch schon, das Fenster zu öffnen). 

Dass manche Tricks nicht in jeder Situation anzuwenden sind, ist doof. Aber ausbauen kannst du sie. Zum Beispiel wenn du in der Schule bist, kannst du nicht einfach kurz einen Spaziergang machen; gehe doch kurz auf die Toilette und trinke Wasser. Bist du auf dem Nachhauseweg? - Musik hören hilft immer :) Alleine zuhause? - koche/ backe etwas für jemanden. 

Es gibt so viele Möglichkeiten, aber was das perfekte Rezept für dich ist, musst du selber herausfinden. 

Hoffe, ich konnte dir irgendwie weiterhelfen :) 

Grüsse

Antwort
von MissesMalfoy, 29

ich male immer :) hilft mir dabei, mich abzulenken, ich gehe auch oft spazieren, alleine, nur ich (und mein wau wau ;D)
schreibe doch eine Geschichte, wenn du gerne schreibst, lese etwas wenn du gerne liest... mach irgendwas mit tieren, wenn du tiere magst :)

mach die musik so laut, dass du dein eigenes schreien nicht mehr hörst... schlage dein kopfkissen ^^

viel Glück ;*

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community