Frage von PaashaXVII, 106

Ich könnte heulen traurig?

Heute wurde gemeldet das ein 10jähriger verschwunden ist. Es tut mir so im Herzen weh, ich weiß wie die Eltern sich fühlen. Warum machen das Menschen?? Ich bin so traurig und Wütende... Ich will Gerechtigkeit.. Niemals könnte ich ein Baby töten, nichtmal wenn sie mir 1milliarden geben würden ich bin so traurig. Warum habe ich keine Superkräfte ich will den Leuten helfen, dieser Schmerz der Eltern ich fühle ihn. Warum nur??!! ..

Antwort
von TorDerSchatten, 36

Es gibt furchtbare Dinge auf dieser Welt, und meist sind sie von Menschen verursacht.

Man sieht das mit anderen Augen, wenn man selbst Kinder hat.

Aktiv tun kann man nichts. Im Alltag Augen offen halten, sich Dinge merken, Auffälligkeiten, und bei komischen Gegebenheiten lieber einmal zu oft die Polizei rufen als zu wenig.

Wir hatten mal in der Grundschule einen Vortrag, wo es auch um Kindesentführung ging, und der Polizist sagte, daß es meist Einzeltäter und Zufälle sind und man dagegen NICHTS machen kann.

Siehe Natascha Kampusch.

Und noch ein Rat an dich: Lade dir nicht den Schmerz der Welt auf, dann gehst du kaputt. Du musst filtern und am besten solche Dinge nicht lesen

Antwort
von ThePhoenix01, 56

Du hast eine Superkraft, dein starkes Mitgefühl und deine Empathie. Behalte sie, sie werden dir noch viel Erfolg in deinen zukünftigen Beziehungen bringen! Aber mach dich natürlich nicht zu sehr fertig, wegen den Dingen, weil man leider da nichts dran ändern kann oder nur sehr schwer was ändern kann.

Kommentar von PaashaXVII ,

Danke

Kommentar von ThePhoenix01 ,

Gerne! =)

Antwort
von Sivsiv, 33

Deine Wut ist normal. Allerdings kommt jetzt die moralische Herausforderung: Selbst wenn jemand ein verachtenswertes Verbrechen wie Gewalt gegen ein Kind begangen haben sollte, darfst du dir nicht erlauben dir Vergeltung wie den Tod des Täters zu wünschen. Andernfalls begibst du dich auf eine ähnliche Ebene.
Erstmal ist auch wahrscheinlicher dass der Junge nur abgehauen ist und bald wieder auftaucht. Oder, bei Jungs nicht unüblich, sich selbst in eine missliche Lage gebracht hat.

Antwort
von anaandmia, 40

Ich verstehe das nicht ganz, nir weil ein 10jähriger vermisst wird bedeutet das nicht das er entführt oder gar ermordet worden ist.
Warum du keine Superkräfte hast kann ich dir wohl schlecht beantworten ?
Wenn du wegen solchen "normalen" ( ich finde die Sachen auch schrecklich aber pro tag verschwinden 100 Kinder ) so einen emotionalen Ausbruch hast, würde ich mir mal gedanken machen...

Antwort
von Heart900, 18

Hey, 1 Milliarde ist wirklich viel Geld und kannst 100.000 Kinder damit retten oder mehr. Es passiert halt einfach ! Warum werden Leute von Autos überfahren ? Warum sterben andere an Krebs, an AIDS, an Schlägereien, an Attentaten, an Drogen u.s.w. ? Es ist traurig aber es passiert mit oder ohne Superkräfte, mit und ohne Wissen. Man kann schon froh sein, wenn man ein wenig tut damit die Welt besser aussieht. Was glaubst du wie viele Spenden für Afrika auf Umwege geleitet werden ? ;) Für Haiti wurden 900.000.000 US-Dollar gespendet und Bill Clinton hat das Geld behalten auf einem Anderkonto und gibt es nicht frei.... Wenn du wirklich was für die Welt und die Menschen tun willst, mußt du das System ändern und Korruption bekämpfen indem man diese offenlegt. Dann passiert auch den Kindern weniger, obwohl man das auch nicht immer verhindern kann. Der Wunsch nach Perfektion kann dich zerstören ! Es gibt keine Perfektion oder nur so selten, daß es die absolute Ausnahme ist.

Antwort
von Striker2311, 32

die welt ist kein schöner,utopischer ort.manche menschen  sind gestört.du hast zwar keine superkräfte aber du kannst helfen.falls du die eltern kennst zeig beistand und mitgefühl sei immer aufmerksam villeicht fällt dir was merkwürdiges auf was zu dem fall passt.

Antwort
von Scren, 26

Du bist sehr emphatisch, bin ich auch. Früher dachte ich, das wäre eine gute Sache, doch es erschwert vieles im Leben.

Wir haben nicht das Leben gelebt, wie die Täter es tun/taten deswegen können wir solche Sachen nicht nachvollziehen. Psychologen kommen dann mit pseudowissenschaftlichen Begründungen..

Wenn du ein so starkes Gefühl spürst, dann wird es dir aufjedenfall helfen später mal viel Gutes zu tun. Du kannst jetzt schon anfangen Gutes zu tun:)

Antwort
von loema, 30

Willst du die Motive wirklich verstehen, die zu Gewalttaten führen?
Weißt du mit Gewissheit, dass du nie selbst in eine Extremsituation kommen wirst in deinem ganzen Leben?
Wie sieht Gerechtigkeit aus, wenn ein Kind verschwindet?

Antwort
von Kirschkerze, 21

Woher weißt du wie die Eltern sich fühlen? Dein 10jähriger Sohn auch schonmal verschwunden? Ich finds so eklig wenn so ein Satz kommt wie "Ich weiß wie xy sich fühlt" : NEIN das weißt du NICHT.

Und krieg dich mal wieder ein

Kommentar von anaandmia ,

Da kann ich nur zustimmen ! Sowas ist respektlos den Eltern gegenüber !

Kommentar von PaashaXVII ,

Ich weiß es aber weil mir sowas ähnliches schon mal passiert ist.. 

Kommentar von anaandmia ,

ähnlich ? Ich glaube kaum, dass es was vergleichbares gibt mit dem Verlust des Kindes !

Antwort
von MrZurkon, 34

Du weisst doch gar nicht wo er ist. Wer sagt denn ,dass er Tod ist? Vielleicht ist er morgen schon wieder da.

Antwort
von princecoffeeII, 33

na? wenn der verschwunden ist, muss man nicht gleich vom schlimmsten ausgehen..

und überhaupt solltest du dir "ein dickeres fell" zulegen, die welt ist nicht behütet und friedlich, sie ist ein haifischbecken..

Antwort
von tevau, 14

Was sollen Menschen machen? Bist Du sicher, dass der Junge entführt oder - man mag es nicht aussprechen - ihm etwas angetan wurde? Meistens werden vermisste Kinder zum Glück bald wiedergefunden, haben sich nur verlaufen oder waren bei den Nachbarn oder Freunden.

Oder sie hatten einen Unfall

Aber wenn ein Verbrechen an Kindern verübt wurde, empfindet wohl jeder das gleiche wie Du: Trauer, Wut und Unverständnis.

Aber als kultivierter Mensch darf es nicht die Wut sein, die einen über einen Verbrecher urteilen lässt, sondern es muss der Verstand sein. In der Wut zeigen sich Mitgefühl für Eltern und das Kind, im Verstand zeigt sich die Vernunft, wie eine Gesellschaft mit Verbrechern umgeht.

Kommentar von Netie ,

sehr schlau ausgedrückt.

Antwort
von MehrPSproLiter, 16

Natürlich ist es traurig. Kennst du ihn?

Kommentar von PaashaXVII ,

Nein

Kommentar von MehrPSproLiter ,

nur weil er verschwunden ist, heißt das nichr, dass tot ist. er kann bei einem Freund schlafen :)

Kommentar von Netie ,

MehrPSproLiter

bei einem Freund schlafen wird nicht gleich gemeldet ....

Kommentar von MehrPSproLiter ,

wenn die Eltern es nicht wissen? Hört man oft.

Antwort
von marina2903, 28

das ist schon traurig. aber wenn du dich um jeden sorgst gehst du seelisch kaputt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten