Frage von emani993, 64

Ich klaube ich habe eine zweite person in mir?

Ich hatte eine schwierige jungend die mit gewalt gepflastert wurde. Mein stiefvater wollte vor mir meine mutter töten und sagte ständig wegen dir und zeigte auf mich, es ist wie ein video das ich nicht vergesse... Meine onkels kamen dann und warfen ihn raus... Jedoch am nächsten tag lies ihn meine mutter wieder rein weil er sich entschuldigt hatte.. Dumm ist meine antwort dazu!!! Ich bekam oft eine faust mit 6jahren es ging bis ich 16war so weiter möchte nicht alles erzählen es war noch schlimmer als das! Ich hatte nie jemanden mit dem ich darüber reden konnte.. Ich ging erst um 11uhr abends nach hause das er schläft ich hatte richtig angst!!! Ich dachte als kleines kind immer, ich hoffe das du stirbst!!! Und das mit 8jahren... Aber ich will kein mitleid es ist vor vier jahren etwas passiert was ich heute zum ersten mal jemanden erzählt habe... Ich wurde mit 18 jahren raus geworfen von zuhause meine mutter zog zu ihrem neuen und lies mich in stich! Ich wusste anfangs nicht mal wie ich die wohnung zahle mir wurde nichts erklärt! Meine firma ging in konkurs ich hatte null geld für essen mein leben bestand rein aus trauer in extremst form!!! Jetzt wirds extremer; ich begann mit mir selbst zu reden ich schlug mich schon selbst weil ich es nicht klauben konnte. Warum ich, nach der zeit begann ein anderes ich mit mir zu sprechen die innere stimme von mir überlapte wie wenn jemand redet und och spreche rein. Es wurde schlimmer er war anfangs eine art motivation!!! Bzw. Er war nett Ich stand oft im bad wo ich versuchte zu lächeln es war nicht leicht und war ein krankes lächeln eie ein horror clown (spiegel im bad) Ich habe gemerkt das er aggressiv war ich habe ständigst mit ihm gesprochen, aber er wurde schaden froh und aggressiv. Oder ich keine ahnung aber ich dachte es nicht selbst was er sagte wie ein fremder nur es war keiner da nur ich. Ich schlief eines tages wurde nach30 min. Wach weil ich einen traum von früher durchmachte von meinen stiefvater... Ich wurde wach und war so aggressiv wie nie zuvor... Ich schlug meine einrichtung ein... Ich blutete und plötzlich war er da er war nett und redete mir viel ein was ich machen soll... Ich hatte in meinem kopf meine stimme eher aggressiv wahr genommen er hingegen war nett von der Stimmlage... Ich wollte dannach meinen stiefvater töten dann sitzen bleiben und die polizei rufen... Er war mein peiniger ihr könnt euch nicht denken was alles passiert ist... Ich habe es nicht gemacht ich ging zu fuss mehr als 30km ins krankenhaus weil ich das gerade nicht selbst bin... Ich kam in die geschlossene in der psychatrie erzählte aber nicht von ihm... Ich wollte ihm nie einen namen geben weil ich es mir nicht klauben wollte... Anfangs redete er noch... Ich kam nach drei tagen nach hause aber er war nicht mehr da, ich dachte es war meine psyche die mein hiern fickt!!! Sorry für die Wort wahl aber es wird jetzt erst extremst!!! Ich wurde von einen freund nach hause gebracht, ich hab

Antwort
von LonelyBrain, 64

Bitte wende dich schnellstmöglich an einen Psychologen. Du brauchst dringend professionelle Hilfe.

Kommentar von emani993 ,

Ich will das er verschwindet so etwas sieht man in filmen aber es ist real und es bin ich...

Er macht mir angst die stimme ist dumpf 

Ich weiß nun das ich zittere wenn er da ist...

Kommentar von Krjhg ,

Geh zu einem Arzt, jetzt noch. Egal, wie unangenehm dir das vielleicht ist, es wird dir helfen. Du bist nicht alleine und es wird immer Menschen geben, die für dich da sind, wenn du Probleme hast. Hab keine Angst den Leuten zu erzählen, was du alles siehst und fühlst. Wenn du es ihnen nicht sagst, kann sich ja auch nichts ändern.

Kommentar von emani993 ,

Er will das ich gehe 

Ich bin jetzt wirklich ko 

Er schreit

Ich gehe zur polizei nicht das ich was mache das ich nicht kontrollieren kann

Aber warum will er das

Ich weiss daa es mein unterbewusstsein ist nur es ist so real!!!!

Ja ich soll gehen was soll ich machen. 

Wenn ich denke und in gedanken mit mir rede dann weiß er alles ich kann ihn oder mich nicht hintergehen

Ja wenn ich zittere ist er da!!!!

Antwort
von Mandrinio, 54

Wir wissen nicht, wie die Geschichte ausgeht, aber sehr bewegend.

Mit dem 30 km Lauf hast du alles richtig gemacht, es muss dir geholfen werden.

Kommentar von emani993 ,

Jetzt ist er da sieh dir die antwort an da geht es weiter

Ich kann nicht mehr ich bin auf drogen die ich nie nehme das ich nicht schlafen musst

Kommentar von Mandrinio ,

hmm .. dabei ist es so wichtig.. Schlaf dich mal richtig aus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten