Frage von KleineMaus12334, 66

Ich klammere und er geht noch weiter weg?

Hey zusammen!

Zwischen mir und meinem Freund läuft es nicht so rund, leider. Nun ist es so dass ich klammere wie eine blöde, ich schreib ihm süße Nachrichten, will ebenso was zurück haben - aber es kommt einfach nichts. Er sucht die Nähe wenn wir zuhause sind, aber auf solche Nachrichten kommt nichts. Am liebsten würde ich ihm schreiben dass es mir leid tut und ich hoffe wir bekommen es nochmal hin. Wisst ihr wie ich nun aus der Situation komme?

Antwort
von thlu1, 41

Es ist eine nicht ganz ungewöhnliche Situation. Je mehr du klammerst, desto mehr versucht er sich zu entfernen, um seinen Freiraum nicht zu verlieren.

Lass etwas los, zeige ihm, dass du seinen Freiraum nicht begrenzen willst und euer Problem wird sich lösen.

Kommentar von KleineMaus12334 ,

Was aber verstehst du unter loslassen? Ich hab Angst dass er dann ganz geht. Am liebsten würde ich ihm nun wieder was nettes schreiben..

Kommentar von Kleckerfrau ,

Er geht ganz, wenn du so weiter machst. Er weiß das du ihn  lieb hast. das musst du ihm nicht jeden tag 100 Mal sagen.

Kommentar von KleineMaus12334 ,

Aber ich würde ja eher fragen ob es nun weitergeht mit uns oder oder..

Kommentar von thlu1 ,

Das sind Dinge, die würde ich immer direkt unter vier Augen bereden und nicht per Chat, WhatsApp oder ähnliches. Frage ihn, wodurch er sich eingeengt fühlt, sofern du es nicht schon weißt. Dann musst du ihm erklären, was er dir bedeutet und du ihn nicht durch dein klammern verlieren möchtest. Nur im Gespräch, siehst du, wie er reagiert und das ist wirklich wichtig. Und dann müssen den Worten auch Taten folgen. Wenn du ihm versprichst etwas loszulassen und gleichzeitig weiter klammerst, hast du ein Problem.

Antwort
von DesbaTop, 14

Lass ihm mal seinen Freiraum.

Klammern kann eine Beziehung schnell zum Absturz bringen.

Er ist ein Mann und daher (wie die meisten Männer) nicht in der Lage seinen Gefühlen einen Wörtlichen Ausdruck zu verleihen.

Er sagt vielleicht nicht dass er dich liebt aber er zeigt es dann durch Gesten.

Antwort
von CaptnCaptn, 10

Au weia, aufgrund der Antworten die du hier gibst kann ich deinen Freund nur zu gut verstehen. Ich meins nicht böse. Aber du engst ihn komplett ein und erwartest viel zu viel. Wenn mir meine Freundin ständig "liebe/süße Nachrichten" schreiben würde, müsste ich ihr bereits nach einer Woche sagen: "Es reicht! Es nervt unglaublich!"

Wir Männer sind nicht Fans von solchen Gefühlsduseleien in denen man sich ständig die Liebe gesteht und sagt wie sehr man jemanden liebt. Sowas nervt uns und ist uns sehr unangenehm. Das ist auch der Grund warum du darauf keine Antwort bekommst, dein bedrängen nervt ihn und drängt ihn von dir weg.

Expertenantwort
von JZG22061954, Community-Experte für Partnerschaft & Streit, 5

Im Prinzip mag ich den Begriff klammern überhaupt nicht und stattdessen verwende ich dann schon lieber den Begriff, Interesse zeigen und OK meinetwegen auch eben ein gesteigertes Interesse zeigen und das kann dann von dem Zielobjekt sozusagen unter Umständen auch als zu viel des guten empfunden werden. Aus dem Inhalt deiner Fragestellung ist aber nicht zu entnehmen, warum dein Freund sich so wie von dir beschrieben verhält und somit läuft es ohnehin so oder so auf ein baldiges Gespräch zwischen euch beiden hinaus.

Antwort
von Kleckerfrau, 27

Nicht mehr so viele Nachrichten schreiben. Du lässt ihm ja gar keine Luft zum Atmen.

Kommentar von KleineMaus12334 ,

Aber wenn ich ihm was liebes sagen möchte?

Kommentar von Kleckerfrau ,

Dann sag es ihm, wenn er bei dir ist. Und du es ihm direkt sagen kannst.

Kommentar von KleineMaus12334 ,

Und keine netten Nachrichten schreiben?

Antwort
von MarkSchoen, 28

Mir sieht das so aus als ob er seinen Gefühlen Grenzen setzt. Arbeit und Privat.

Antwort
von meinerede, 22

Du hast es erfasst: Deine Aufdringlichkeit treibt ihn von Dir weg! Lass das bleiben! Außerdem: Erwarte von einem Jungen nicht, dass er Dir ständig irgendwelche Liebesbezeugungen macht, schon gar nicht schriftlich!

Kommentar von KleineMaus12334 ,

Persönlich sagt er sowas auch nicht. Wir wohnen ja zusammen. Es ist nur so dass ich ständig was liebes schreiben will, bis was zurück kommt :/

Kommentar von meinerede ,

Jungs sind einfacher gestrickt: Sie denken, wenn sie einmal sagen "Ich liebe Dich" reicht das für immer! Und wenn sie die Worte garnicht über die Lippen kriegen, denken sie:" Das muss sie doch spüren, wrum dann noch sagen!?" Und : Zettelchen schreiben ist eh´Kinderkram für die. Nimm´ihn, wie er ist und versuche nicht, das zu erzwingen, das ist gegen sein Naturell! Und du willst ihn doch nicht verweiblichen, oder?

Antwort
von Annelein69, 20

Aufhören solche Nachrichten zu schreiben.Vielleicht fühlt er sich da etwas eingeengt.

In dem Falle:"Früher war alles besser(ohne Handy)"

Kommentar von KleineMaus12334 ,

Aber ich hab einfach das Gefühl dass er bald gehen wird, eben weil die Beziehung nicht so läuft.

Kommentar von dermitdemball ,

Die Beziehung läuft nicht so gut, weil Du klammerst - ihn stresst, ihn nervst, ihn einengst! 

Es ist von Dir nur gut gemeint - aber "gut gemeint" ist hier genau das Gegenteil von gut!

Antwort
von ichbinbesserals, 7

Rede mal mit ihm darüber und sage ihm auch, dass du dich unsicher fühlt, da er nicht auf deine Nachrrichten antwortet

Antwort
von Rhapsody, 5

Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung. Du hast es doch schon selbst gemerkt. Dann klammere doch nicht, kein Junge oder Mann mag das!

Antwort
von ClarissaNeumber, 8

vielleicht ist er nicht der typ zum schreiben.

frag ihn doch einfach mal, wieso er nicht so antwortet.

Antwort
von sunnyhyde, 26

ja..texte ihn nicht mehr voll

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community