Ich kenne zwei spanischsprachige Frauen aus unterschiedlichen Ländern und beide haben einen komplett anderen Akzent, warum?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Ich kenne einen Sachsen und einen Bayern, die hören sich auch völlig unterschiedlich an, woher mag das kommen?

Im Spnaischen ist es so, das Castellan eben wirklich in Kastilien und vonden meisten Spaniern gesprochen wird.  Aber die Katalanen, Basken und Mallorquiner haben jeweils neben einer eigenen Sprache natürlich auch im Spnischen Akzent.

In Südamerika wird auch "Dialekt" gesprochen, der aich auch noch etwas vom karibischen Dialekt unterscheidet.

So haben die Dominikaner zum Teil einen üblen Akzent, aber nur die schlecht gebildeten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sprachen entwickeln sich immer weiter. Und wahrscheinlich haben sich einfach durch die räumliche Trennung unterschiedliche Dialekte entwickelt.
Hab mal ne Australierin getroffen. Englisch war da auch ganz anders.
Und mit den Österreichern haben wir ja zum Beispiel auch sprachliche Unterschiede, obwohl beide Deutsch sprechen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Kolumbianer haben einen eigenen südamerikanischen Akzent. Der unterscheidet sich aber wieder von dem chilenischen, dem argentinischen, dem peruanischen, etc. Spanisch.

Überall ist ein eigener Akzent. Einige Wörter sind auch total anders wie beispielsweise das Hallo am Telefon ist im Spanischen einfach "Hola" oder "diga" und im chilenischen "cachai".

Außerdem ist durch die Zeit des Imperialismus die Spanische Sprache nach Südamerika gewandert. Das originale, traditionelle Spanisch wird noch immer in Spanien gesprochen. Und da gibt es wieder je nach Region eigene Dialekte.

Was du jetzt für "normal" hälst ist Ansichtssache.

Ich persönlich eher das traditionelle Spanisch. Liegt aber vielleicht daran dass ich selber halb Spanisch und halb Deutsch bin..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Von Norddeutschland bis Österreich und in die Schweiz sprechen die Menschen auch unterschiedlich, als wären es andere Sprachen, trotzdem ist alles Deutsch. So haben sich die Dialekte eben über die Jahrhunderte entwickelt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OharaVigne
18.05.2016, 16:41

Um Dialekte gehts mir hier ja nicht

0

Wie definierst du den "typischen" spanischen Akzent? Außerdem hängt der Akzent auch davon ab wie lang diejenige Person schon die Sprache spricht, in der du den Akzent findest. Außerdem ist doch klar dass sie unterschiedliche Akzente haben. Ist doch im Englischen Genau so, dass Briten beispielsweise andere Akzente sprechen als Amerikaner oder oder oder... die Mundart jeder Sprache hat natürlich auch mit der Umgebung der sprechenden Person zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum sprict ein Bayer anders als ein Sachse? Sind doch beide aus Deutschland. Kommst du selber drauf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von OharaVigne
18.05.2016, 16:37

Wenn ein Bayer Englisch spricht und ein Sachse Englisch spricht, wirst du bei beiden einen deutschen Akzent hören.

0

Das sind unterschiedliche Dialekte, gibt es fast in jeder Sprache.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?