Ich kenne mich nicht gut aus mit Kalorien und Gewicht. Ich wiege 63.8kg und habe etwas konsumiert das 274 kalorien hatte wie viel wiege ich jetzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo lennart123,

Du wiegst immer noch genauso viel wie vorher. Kalorien sind ein Maß für die Energie, die ein Lebensmittel enthält.

Du hast einen Bedarf an Kalorien, den Du täglich zu Dir nehmen musst, um Dein aktuelles Gewicht zu halten.

Dieser setzt sich aus dem Grundumsatz und dem Leistungsumsatz zusammen. Der Grundumsatz ist die Energie, die für die Aufrechterhaltung der Körperfunktionen gebraucht wird. Der Leistungsumsatz hängt dagegen davon ab, wieviel Du Dich im Alltag bewegst und ob Du regelmäßig Sport treibst.

Ein mittelmäßig aktiver erwachsener Mann hat in der Regel einen Kalorienbedarf von 2.500 bis 2.800 kcal pro Tag.

Soviel kann ein durchschnittlicher erwachsener Mann also täglich an Kalorien zu sich nehmen ohne zu- oder abzunehmen.

Viele Grüße,

Dein Precon BCM Team

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, du kennst dich offensichtlich so gar nicht damit aus...

Es wäre Sinnvoll wenn du dich einmal Grundlegend mit diesem Thema beschäftigst (Google ist dein Greund) und dich informierst, das hier zu erklären würde einen Kilometer langen text ergeben...

Aber zur Info: Kalorien sind keine Maßeinheit für Gewicht, also mit deinem Körpergewicht hat das nichts zu tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falls du dich nicht auskennst, dann informiere dich doch im Internet :)

Kalorien beschreiben nämlich kein Gewicht, sondern Energie.

Deshalb kann man dir auch nicht sagen was du jetzt danach wiegst, aber sicher kaum mehr! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?