Frage von Ruffy307, 51

Ich kenne mich leider nicht mit Grafikkarten aus. Ist eine Nvidia Geforce Gt 620 gut?

Antwort
von john201050, 17

für ihren gedachten einsatzzweck ist sie gut. das wären office, videos schauen, surfen,...

zum spielen ist sie aber viel zu langsam. alles was nicht mindestens GTX ist, ist nicht zum spielen gedacht. (bei AMD wärs die R9 serie oder hohe modelle der R7)

Antwort
von TheHarshHeretic, 41

Gut ist (wie auch so oft) relativ. 

Was hast du denn vor? Grafik-Design, PC-Spiele?
Grafik-Design und PC-Spiele werden dir damit jedenfalls nicht ruckelfrei gelingen.

Diese Grafikkarte hat nur 1 GB VRAM, ich denke der Rest erklärt sich selbst.

Kommentar von Ruffy307 ,

Eher Spielen ich weiß zwar das neuere Spiele damit nich gehen würde aber würde ich damit z.b. Fallout 3 Spielen können?

Kommentar von TheHarshHeretic ,

Ja, wenn dann noch der Prozessor stimmt, hier hast du übrigens die Systemanforderungen -> http://www.4players.de/4players.php/spielinfonews/PC-CDROM/4540/1856803/Fallout_...

Kommentar von Ruffy307 ,

Ok danke

Kommentar von compu60 ,
Kommentar von john201050 ,

mach das bloß nicht.

der chip ist so lahm, da würden auch 512mb ram dicke langen. ob 1gb, 2gb, oder 100gb, bei dieser karte ist das scheißegal.

Kommentar von compu60 ,

Dann erklären die 1GB VRam also doch nicht alles?

Antwort
von rosek, 26

Die Grafikkarte ist nicht zu gebrauchen für aktuelle Spiele !

Antwort
von compu60, 27

DIe GT 620 ist sehr gut für einen Internet, Office-PC und man kann gut damit Videos ansehen auch BluRays.

Antwort
von xXBackfischXx, 23

Das kommt darauf an wie du "gut" definierst, aber zum Zocken reicht sie auf keinen Fall.

Antwort
von chef32, 12

Also fürs gaming kann man die vergessen. Für einen office PC ist die mehr als ausreichend!

Antwort
von h3nnnn3, 23

nein, sehr schwach.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten