Frage von imaunicornx, 51

Ich kenne keinen Grund?

Hallo meine lieben,

Irgendwie meint meine Mama immer öfter zu mir(gerade in dieser Woche) das ich einen bedrückten und traurigen Eindruck mache. Und ich selber merke auch das ich ständig gereizt bin. Dazu kommt das ich ständig kurz davor bin zu weinen. Und das ohne sämtliche Gründe. Ich habe nicht mal Stress oder Probleme. Ich weiß nicht was los ist. Kann mir jemand sagen ob er das kennt und wenn ja, was ihr dagegen macht?

Danke!

Antwort
von gugug, 24

das kann auch einfach an der pubertät liegen. tief durchschnaufen, sport, frische luft können helfen

Antwort
von Chrissibaer, 25

Sport hilft meistens - Ausdauersport (zb. Joggen) setzt Endorphine frei (Glückshormone)

Antwort
von Wonnepoppen, 32

Bist du in der Pubertät?

Kommentar von imaunicornx ,

Ja. Würde ich mal so sagen.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann ist das der Grund!

Kommentar von imaunicornx ,

Dazu aber auch, das es noch nie so extrem war.

Kommentar von Wonnepoppen ,

Sicher belastet das!

du kannst nur versuchen positiv zu denken ,bzw. dich ab zu lenken, so gut es geht!

Ic h hoffe, du hast Freunde u. Hobbys?

Kommentar von imaunicornx ,

Ja habe ich.🙈

Kommentar von Wonnepoppen ,

Dann treffe dich mit ihnen so oft es geht, unternehmt was zusammen, oder redet über dein Problem, wenn sie in deinem Alter sind, wovon ich ausgehe, geht es ihnen wahrscheinlich nicht  viel anders?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community