Frage von kaffeesatz477, 53

Ich kaufe oder bestelle was, bevor ich den Mund aufmache, schauen sie mich skeptisch an, warum ist das immer so?

Ich habe sehr häufig die Situation, dass ich beim Bäcker, bei der Apotheke oder sonst wo, wo man seine Sachen "bestellen" muss, die man möchte, für mich merkwürdig zu deutende Blicke bekomme. Was häufig vorkommt, ich bin dran, will gerade sagen, was ich gerne möchte, da runzeln sie die Stirn, verengen die Augen, so als müssten sie sich nun sehr konzentrieren oder wären verwirrt/verwundert. Dabei hab ich noch gar nichts gesagt. Ich denke dann immer, "Stimmt irgendwas mit mir nicht?"

Bei Männern an der Theke kommt es so gut wie nie vor, die schauen mich meist aufmerksam/erwartend/freundlich an. Ich bin übrigens weiblich, Anfang 30, normal-aussehend, werde sehr häufig viel jünger geschätzt, relativ normal gekleidet, schlank-normalgewichtig, bin eher schüchtern und zurückhaltend.

Ich finde es total irritierend von diesen Frauen, die gucken grad in der Bäckerei als hätte ich grade 500g Mondstein bestellt.. wohlgemerkt ohne das ich was gesagt habe. Woran liegt es denn nur?

Antwort
von Jacques2013, 25

Ich denke, da interpretierst du zu viel rein. 

Über sowas würde ich mir keine Gedanken machen. Einfach ignorieren und weiter machen. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community