Ich kapiere es nicht, was ist das Besondere an "Civilisation" Spielen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es macht grad mit Freunden sehr Spaß. Es gibt sp viele Wege die einen zum Sieg führen, jedoch muss man schnell sein ohne seine Zivilisation in den Ruin zu führen. Grad dieses Wetteifern mit den Freunden darum wer bestimmte Weltwunder schneller baut ist so interessant

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geschmäcker sind verschieden. Was der eine mag, kann der andere gar nicht ab. Wenn du nicht mit warm wirst, kannst du es schlecht erzwingen. Ist halt nicht dein Spiel.

Ich mag kein CoD, obwohl das jedes Jahr zig Millionen Leute kaufen. Tja, ist halt so. Aber die werden schon wissen, warum sie den Kram kaufen und mögen. ;)

Was ist an Civi toll ... der Multiplayer zum Beispiel, die Fraktionen und die verschiedenen Möglichkeiten das Spiel anzugehen? Die Mods sind für viele auch ein beliebter Grund Civi V zu spielen. Hat einige nette Mods das Ding. ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das letzte Civ war bei mir der dritte Teil. Ich hab es ne Woche oder so gespielt, dann ist es im Regal verstaubt. Ich fand Colonisation viel besser, auch sein Remake.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

aber ich werde nicht warm damit.

Da kann man nichts daran ändern. Ich spiele auch ab und zu mal gerne rundenbasierte Aufbau-/ Strategiespiele, auch Civilisation. Allerdings nur Civilisation 2 (auch wenn ich dazu den XP-Modus unter Win 7 bemühen muss). Civ 3 hatte ich mal, wurde aber auch nicht warm damit. Civ 5 kenne ich nicht. Entweder es gefällt einem oder eben nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Civ5 ist nur mit den Erweiterungen ein wirklich gutes Spiel. Ich kann bei civ nur empfehelen es im Multiplayer mit Freunden zu spielen , da es dann einfach 1000 mal besser ist ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung