Frage von LotQuee, 23

Ich kapiere den Teil bei "Verwässerung des Verbracuherschutzes usw..." nicht, könnt ihr mir das erklären, bitte?

Das ist der vollständige Satz: "Freier Handel ist eine wesentliche Grundlage unseres Wohlstands. Der Europäische Binnenmarkt ist ein überzeugendes Beispiel dafür. Das gegenwärtig unter Ausschluss der Öffentlichkeit verhandelte Freihandelsabkommen zielt jedoch auf eine Verwässerung des Verbraucherschutzes, des Umweltschutzes, der Rechtssicherheit, der Sozialstandards und der Kulturpolitik."

Antwort
von Jonas711, 14

Verwässerung bedeutet in dem Zusammenhang Abschwächung.

Der Text soll also bedeuten, dass Freihandel zwar positiv ist, TTIP hingegen nicht.

Edit: Es könnte sich natürlich auch um ein anderes Abkommen handeln (z.B. CETA).

Kommentar von LotQuee ,

Danke sehr)

Antwort
von PatrickLassan, 7

'Verwässern' lt. Duden:

die Wirkung, die Aussagekraft, den ursprünglichen Gehalt von etwas abschwächen

http://www.duden.de/rechtschreibung/verwaessern

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten