Frage von wissbegierig0, 44

Ich kann zu ihm einfach nicht Nein sagen, wie schaffe ich das?

Letztes Jahr war ich allerheftigst einen aus der Klasse verknallt, aber Anfang dieses Jahres realisierte ich dann, dass er doch nicht so toll ist. Außerdem war ich letztes Jahr so offensichtlich, dass er - eigentlich - blind sein müsste, es nicht bemerkt zu haben. Er hat aber keinerlei Andeutungen gemacht und sich ab und zu einen Kaugummi von mir geholt. Diese Woche fragt er mich, ob ich ihm einen Kaugummi geben könnte und ich sage ja. Meine Banknachbarin (Klassensozialheit und versteht sich mit jedem in der Klasse, ist auch mit ihn befreundet) meinte dann zu mir:" Ich hätte ihm keinen gegeben. den bekommst du nie wieder los. xD" meine ganzen kurz darauf:"Was wenn ich ihn nicht mehr losbekommen will? :D" aber direkt danach kam plötzlich ein Realitätsschlag. ich sah plötzlich alles aus einem ganz anderen Blickwinkel und realisierte, dass er gar nicht so toll ist wie ich ein Jahr lang dachte. jetzt sind mir meine Annäherungsversuche auch peinlich. Er hat mich jetzt drei Tage in folge nach ein Kaugummi gefragt. am ersten und zweiten tag hab ich ihm einen gegeben. am dritten Tag (heute) habe ich ihn erst gespielt genervt? (ist zu übertrieben, mir fällt gerade das richtige Wort nicht ein) angesehen und hab ihm den Kaugummi dann wieder gegeben. ich fühle mich einfach nicht gut dabei und irgendwie auch ... komisch ihm immer Kaugummis zu geben.

habt ihr Lösungen dafür? was soll ich tun?

ich habe schon überlegt, ihm heute abend mal zu schreiben "nimm deinen Kaugummi mit, von mir bekommst keinen mehr" aber das kommt auch richtig bescheuert rüber!

Antwort
von torjmaschine, 23

Du kannst doch mal sagen, dass du heute "leider" keine Kaugummis dabei hast. Vielleicht lässt du sie einfach ein paar Tage zuhause und irgendwann vergisst er es, oder merkt, dass du ihn nicht so magst. Sprech auch ein bisschen genervt oder tu so, als ob du dich gerade über etwas spannendes unterhälst.

Antwort
von Feuerherz2007, 23

Sage ihm einfach, dass du es abstoßend findest, dass er dich ständig nach einem Kaugummi anschnorrt, das macht man nicht. Dann sage ihm, dass du das von ihm nicht erwartet hast und du auf solche Bettler nicht stehst. Dann sage ihm auch noch, dass du generell nicht auf ihn stehst und du dich in ihm wohl getäuscht hast. Keine Angst davor, die Wahrheit ist jedem zumutbar und muss ausgesprochen werden. Es ist gut, wenn du damit schon früh anfängst, du wirst das in deinem Leben noch häufig benötigen!

Antwort
von ghul666, 25

Nimm einfach keine Kaugummis mehr mit in die Schule.

Antwort
von Steffi24682468, 6

Buchstabiere das Wort "Nein" doch einfach :D

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten