Frage von Questiones, 121

Ich kann Traum und Realität nicht mehr unterscheiden?

Hallo.

Bin 15 jahre btw

Ich habe manchmal träume wo ich mir am nächsten tag nicht sicher bin ob das wirklich passiert ist oder nicht. Das kann natürlich problematisch sein, wenn es um wichtige Gespräche etc geht, WAS ABER VIEL SCHLIMMER IST: ich erinnere mich manchmal schon Sekunden nach einem echten Gespräch nicht mehr ob es wirklich stattgefunden hat.  Also z.b. mich fragt jemand ob ich mich mit ihm treffen will, ich sage zu und in dem Moment wo wir uns verabschieden bin ich nicht sicher ob es nicht nur Einbildung war. Das ist nicht nur total nervig sondern auch echt problematisch.

Wisst ihr was man machen könnte bzw was helfen könnte?

Ich habe keinen guten draht zu meinen Eltern deswegen würde ich sie lieber daraus lassen aber ohne sie kann ich doch nicht zum arzt oder??

Lg Questiones

Antwort
von markusqw, 67

Hallo,
Am besten wäre es wenn du mit deinen Eltern darüber redest und mit Ihnen zum Arzt fährst, denn dabei wäre es sinnvoll die Meinung eines Spezialisten einzuholen!

Antwort
von Badykey, 36

Wenn du deine Krankenkassenkarte hast kannst du auch alleine zum Arzt gehen, ich denke es wäre gut wenn du gehst ob nun mit oder ohne Eltern.

Antwort
von noodlesalad, 63

Vielleicht hilft es dir, dir Sachen aufzuschreiben. Und Rituale zu Entwickeln damit du weißt das du wirklich wach bist.
LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community