Frage von Halbammi, 156

Ich kann sie nicht vergessen, eine Begegnung hat mich aus der Bahn geworfen. Was kann ich tun um abzuschliessen und glücklich zu werden?

Ich bin zur zeit in einer Beziehung. Ich schätze und mag meine Freundin, ich möchte eig auch heiraten und ein Kind....

Vor über 10 Jahren habe ich mich Hals über Kopf verliebt. damals war ich in der Ausbildung und ich kannte sie von der Berufschule. Ich habe mit meiner damaligen Freundin sauber schluss gemacht und bin dann mit der neuen zusammegekommen. Leider wohnte sie sehr weit weg, so dass wir eine Fernbeziehung hatten, oder uns im Blockunterricht getroffen haben. Es war eine sehr glückliche Zeit für mich. Das ganze lief 6 Monate, dann hat sie die Distanz nicht mehr ausgehalten, hat schluss gemacht und ist zu ihrem Ex, den sie für mich verlassen hat zurück. Danach war funkstille und ich extrem unglücklich. Ich habe lange gebraucht um wieder eine Frau an mich heranzulassen, 8 jahre verschwendet und dann meine jetzige freundin gefunden. Zufällig habe ich bei einer Schulung plötzlich meine Ex von damals wiedergesehen, es hat mir den Boden unter den Füssen weggerissen. Der Anblick war unerträglich. Ich habe gute miene zum bösen Spiel gemacht. Sie ist verheiratet und hat eine Tochter. Unter einem Vorwand habe ich die Schulung fluchtartig verlassen, mir war heiss und kalt, ich habe das einfach nicht ausgehalten und die ganze autofahrt geheult. Sehr unmännlich ich weiss.

Ich denke oft an Sie und kann sie einfach nicht vergessen. Ich möchte die schöne Zeit ja gern in Erinnerung behalten, aber meiner aktuellen Freundin das geben was sie verdient, und selber zu 100% glücklich werden und nicht nur zu 90%.

Was kann ich tun um die Sache endlich abzuschliessen und zu verarbeiten? Dumme Kommentare kann man sich schenken, Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten.

Antwort
von melodyofsatan, 54

Ganz ehrlich ich finde du solltest um ganz abzuschließen mit deiner ex nochmal das bereden was dich bedrückt oder auf was du Antworten haben willst. Ich habe meinen ex angeschrieben egal wie wenig oder viel ihn das gejuckt hat und ja seit dem wir miteinander geschrieben hatten konnte in letztendlich die Erinnerungen im Kopf behalten ohne das es mir schlecht geht oder ich weinen muss wenn ich ihn sehe. wir waren 2 Jahre zusammen und sehen uns noch jeden Tag in der Schule naja gut, das war meine Sicht der Dinge vlt hat es was gebracht :/

Kommentar von Halbammi ,

ich danke dir, das scheint ein guter rat, aber ich weiss nicht wie ich das machen soll

Antwort
von Miracle973, 60

Hi Halbammi,

Man merkt dass dir die Trennung immer noch anlastet. Der beste Weg damit abzuschließen ist vielleicht dich nochmal mit ihr zu treffen und über das zu reden was ihr bei eurer Trennung eben damals nicht gesagt habt. Eventuell könntest du deine Freundin da miteinbeziehen, denn wenn ihr schon so lange zusammen seid und ihr euch liebt dann ist es für ein glückliches Zusammensein von Vorteil, wenn man den Partner einweiht. Ich fühle mich immer gut, wenn ich mich jemandem mitteilen kann. Dann löst sich das ziemlich. Sprich mit deiner Freundin, vielleicht hat sie auch eine Lösung, immerhin ist sie eine Frau. Ich weiß dass ich mit meinen 19 Jahren bestimmt noch um einiges unerfahrener bin als du aber ich würde es so machen denn dieses Gefühl vor mir herzuschieben könnte ich auch nicht. Irgendjemand erzählen.

Hoffe ich konnte Dir etwas helfen

LG

Kommentar von Halbammi ,

Danke sehr. Ein neues Treffen kommt nicht in Frage. Sie lebt sehr weit weg und ich habe sie abgesehen von diesem plötzlichen Treffen seit 10 jahren nicht gesehen. Meine aktuelle Freundin kennt sie nicht, ich glaube wenn ich deinen Rat befolge kriege ich eher noch mehr Probleme dazu als das eine zu lösen. Dennoch danke ich dir für deinen gutgemeinten Rat

Kommentar von Miracle973 ,

Es gibt auch die Nummer für Kummer...
Du kannst den Leuten dort alles erzählen und sie helfen dir, denn dazu sind sie ausgebildet...

Antwort
von JoseD, 32

Ich hatte vor 2 Jahren meine erste Liebe da war ich 17 vielleicht bin ich jung aber ich weiß was du fühlst 

Sie hat mich verlassen als ich von Zuhause rausgeworfen worden bin ich mein Abi abgebrochen habe und als ich auf der Straße war das wusste sie zu dem Zeitpunkt als sie mit mir Schluss gemacht hat nicht 

Naja 2 Tage später war sie immer mit einem Freund unterwegs das hat mir so weh getan weil sie bestimmt nicht nur unterwegs waren :'(  

6 Monate später  war sie schwanger und jetzt hat sie ein kleines Mädchen 

Jetzt bin ich 19 und denke ab und zu an sie weil das meine erste Liebe war und wir sind im Streit auseinander gegangen ich habe sie oft angeschrieben und sie hat mir deutlich gemacht das sie nichts mehr von mir wissen will und das muss ich akzeptieren 

Ich kann dir nur raten sei ein Mann und schließ damit ab ich werde bestimmt in 20 Jahren noch mal an sie denken aber das ist nunmal so ich bin jetzt mit meiner Freundin seit 1 1/2 Jahren zusammen und ich liebe sie über alles und ich bin sogar ganz froh das alles so kam weil sonst hätte ich meine wundervolle Freundin nicht gefunden 

Naja und noch was eine liebe ist erst romantisch wenn sie nicht vollkommen ist ;) 

Und ganz ehrlich glaubst du es wäre alles perfekt bzw so wie du dir das vorstellst wenn du die andere hättest man will immer das was man nicht hat 

Also schließ damit ab und dann bleiben dir auch noch schöne Erinnerungen das kann ich von mir nicht behaupten :/

Kommentar von Halbammi ,

Vielen Dank für deine Stellungnahme. Es ist mir ja klar das auch mit der früheren Frau nicht alles heiter sonnenschein wäre, darum geht es mir auch nicht. Ich weiss ich muss damit abschliessen. Aber meine Frage ist "WIE" ?

Kommentar von JoseD ,

Es ist hart aber es geht nicht anders 

Akzeptanz ist die Antwort  :/ 

Kommentar von Halbammi ,

ich aktzeptiere das auch, meine Frage bezog sich darauf ob es einen Weg oder Personen gibt, die mir da beistehen und helfen könnten.

Kommentar von JoseD ,

Ach so, also ich habe darüber mit meiner Freundin gesprochen das hat mir sehr geholfen 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten