Frage von Pokemon33, 46

Ich kann seit 3 Monaten nicht mehr gähnen, es ist eine Qual! Was kann ich machen?

Hallo, seit ca. 3 Monaten kann ich nicht mehr gähnen, nach 2 Sekunden bricht es immer ab, obwohl ich das nicht will! Das führt zu dem Teufelskreis, dass ich immer wieder gähnen muss, ohne Befriedigung zu finden, was mich von allem ablenkt und ihr kennt das qualvolle Gefühl, wenn man nicht gähnen kann. Selbst wenn es 1 von 10 mal ungefähr klappt muss ich nach 10 Sekunden sofort wieder gähnen. Ich habe 2 Asthmatherapien hinter mir, schlafe 6-7 Stunden pro Nacht und trink fast jeden Tag eine Dose EnergyDrink, fühle mich ohne ihn aber auch nicht müde. Die Störung tritt nur auf, wenn ich allein bin, was sehr seltsam ist, aber dann kann ich nichts tun, als zu verscuehn, ganz normal zu gähnen. Könnt ihr mir helfen?

Antwort
von TheFlyingHirsch, 46

Wenn du nicht mehr Gähnen kannst, kannst du ein Arzt fragen

Antwort
von Melody789, 34

Du denkst zuviel drüber nach. Grade weil du es unbedingt willst, bist du blockiert.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten