Ich kann plötzlich Excel nicht mehr öffnen und komme nicht an meine Dateien?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

http://praxistipps.chip.de/excel-datei-laesst-sich-nicht-oeffnen-was-tun\_38727



Starten Sie Excel, klicken Sie oben links auf "Datei" und wählen Sie dort die Kategorie "Öffnen" aus.

Wählen Sie die Datei im entsprechenden Pfad aus, klicken Sie jedoch nicht auf den Button "Öffnen".

Rechts neben dem Button finden Sie einen kleinen Pfeil. Klicken Sie auf den Pfeil und wählen Sie die Option "Öffnen und reparieren" aus.

Sie werden nun gefragt, ob Sie die Datei "Reparieren" oder nur die "Daten extrahieren" möchten. Versuchen Sie es erst mit "Reparieren". Klappt das nicht, wählen Sie "Daten extrahieren", um so viel wie möglich zu retten.



Befindet sich die Datei auf einem USB-Stick oder einem anderen externen Medium, kopieren Sie die Datei auf Ihren Desktop und öffnen Sie diese von dort aus.

Wurde die Excel-Datei mit zwei verschiedenen Excel-Versionen bearbeitet, liegt das Problem unter Umständen in der Datei-Endung. Ändern Sie diese von XLS auf XLSX oder umgekehrt.

Stürzt Excel beim Öffnen der Datei ab oder hängt sich auf, liegt das meist an einem Add-in. Starten Sie zur Deaktivierung der Add-ins Excel im abgesicherten Modus.

Hilft das alles nicht, laden Sie den kostenlosen Excel Viewer herunter. In einigen Fällen lassen sich die Dateien hier noch öffnen und der Inhalt kann gesichert werden.

Alternativ

http://de.ccm.net/forum/affich-79611-excel-dateien-koennen-nicht-mehr-geoeffnet-werden


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da muss man zuerst einmal abklären, ob die Dateien eine Macke haben oder Excel.

Wenn das nach einem System Neustart auch vorkommt ..

Versuche es einmal mit einem anderen Programm, was diese Dateien öffnen kann. Open Office .. Libre Office ... oder am Besten: WPS Office (das ist ein Office Clone ... es ist fast besser wie Office).   

Und wenn es damit auch nicht läuft ... dann würde ich mal die Festplatte testen ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerHans
22.08.2016, 18:57

Ich habe Office 2010.

Ich wurde jetzt mehrfach aufgefordert Office 365 "kostenlos" zu testen. Das habe ich aber ignoriert.

0