Frage von cookietoeeaatt, 60

Ich kann ohne ihn nicht-Wie bekomme ich ihn wieder zurück?

Hallo,

Ich hatte mich mit meinem Freund 2 Tage in den Haaren und heute Nacht hat er sich getrennt. Ich bin nur noch an heulen und weiß nicht was ich machen soll. Ich war immer diejenige die alles skeptisch gesehen hat und nie daran geglaubt hat das es funktionieren kann. Die Beziehung hatte bereits die 2. Chance und nun wieder die Trennung. Ich kann ohne ihn nicht. Wir haben uns wegen einer Kleinigkeit gestritten! Wir waren zusammen in einer Gruppe mit 20 anderen aber er ist ausgetreten. Ich weiß nicht was ich tun kann. Ich liebe ihn sosehr! Ich habe überlegt eine gemeinsame Freundin anzuschreiben... Aber ich weiß nicht.

PS: wir führten eine fernbeziehung

Antwort
von Sinea99, 16

Hallo, ich denke, dass du leider nichts mehr machen kannst, denn du hattest eine zweite Chance und die hast du nicht genutzt. Dein Freund kann dir nicht mehr vertrauen, denn er weiß, dass du dich auch bei einer  3.Chance nicht ändern wirst.    >Ich will ihn aber zurück! <  Du willst wahrscheinlich sehr viel, aber nichts dafür tun.  so kann eine Beziehung nicht funktionieren. Und ganz ehrlich gesagt, kann man sich in einer Fernbeziehung doch überhaupt  nicht richtig kennen lernen, weil ihr eure Gefühle nicht real ausdrücken könnt.

Es wäre besser, wenn du dir einen Freund in deinem Umfeld suchst, denn nur im realen Miteinander kann man fühlen, ob man für ein gemeinsames Leben zusammen passt.

Eine gemeinsame Freundin anzuschreiben, geht auch gar nicht, denn eine dritte Person hat ein einer Beziehung  nichts zu suchen und kann da überhaupt nicht mitreden, denn das müssen zwei Menschen alleine unter sich klären. Wenn sie das nicht können, oder wollen, dann sind sie auch noch nicht reif genug für eine Beziehung.

Du musst nun durch diese Phase durch. Sie ist eine Erfahrung durch die du hoffentlich gelernt hast, nicht nur an dich zu denken, sondern auch dazu bei trägst, dass dein Partner sich bei dir wohl fühlt und glücklich mit dir ist.

Antwort
von Rakulla, 7

Hey ich hatte dir ja schon in deiner letzten Frage geschrieben ...

Wenn ihr eine Fernbeziehung habt ist das natürlich noch um einiges schwerer. Zusammenziehen, heiraten, Kinder kriegen ? Was für eine Art Fernbeziehung ist das denn ? Seht ihr euch 1 mal im Monat oder wie sieht das aus ? Ihr wart doch erst 3 Monate zusammen ...

So oder so bleiben dir nur 2 möglichkeiten: Hinterherlaufen und hoffen, dass es wieder wird, auch wenn Chance Nr. 3 vielleicht auch nicht leicht werden könnte. Oder alles hinter dir lassen ...

LG

Kommentar von cookietoeeaatt ,

Japp das war unser Plan. Es schien für uns alles perfekt. Ich lass ihn. Er kommt definitiv wieder angekrochen ich kenn ihn

Antwort
von irrelevant2898, 38

die erste Zeit ist immer schwer, aber es kommen bessere Tage :-) man muss diese heul phase nur durchstehen, danach geht's wieder Berg auf.

Kommentar von cookietoeeaatt ,

Ich will ihn aber zurück!

Kommentar von irrelevant2898 ,

das wollte ich in der ersten Zeit auch, aber wenn der ex nicht will, kann man nichts machen leider. du schaffst das! :-)

Kommentar von cookietoeeaatt ,

Er wollte sogar heiraten und Kinder. Wir wollten im Sommer zusammenziehen und er sagt selber das er ohne mich nicht kann und ich auch ohne ihn nicht und nun das.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten