Frage von Bonni1509, 53

Ich kann nie einschlafen weil ich ständig über irgendetwas nachdenken muss. Was soll ich tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von lewei90, 53

Das kenne ich, passiert mir auch manchmal. Ich versuche es dann immer mit einem "Spiel". Ich überlege mir eine Kategorie (z.B. männliche/weibliche Vornamen, Tier, Obst usw.) und versuche dann, zu jedem Buchstaben des Alphabets ein passendes Wort zu finden. Das klappt meist ganz gut. Wenn man nicht zu jedem Buchstaben was findet, macht das dann auch nichts. Irgendwann schlafe ich dabei dann ein. Manchmal brauche ich mehrere dieser Kategorien, vorallem wenn es einfach ist, passende Worte zu finden. Aber es klappt eigentlich immer und ich schlafe irgendwann ein.

Kommentar von Bonni1509 ,

Haha gute idee danke das probieren ich mal aus :

Kommentar von Bonni1509 ,

Es klappt wirklich ganz gut bei mir :D

Antwort
von Shinjischneider, 23

Ist ein altes Thema, aber solche Schlafstörungen halten auch generell lange an.

Ich kenne seit über 20 Jahren das Problem, dass der Kopf nicht zur Ruhe kommt und einen einfach mit Ideen und Gedanken zumüllt. Teilweise produktive Ideen, teilweise mühsame Erinnerungen/Gedanken.

Mir hat früher immer geholfen, wenn ich zum Einschlafen Musik oder Hörspiele gehört habe. Etwas, dass den Kopf genug ablenkt aber ihn nicht überlastet. Halt angenehmes Hintergrundrauschen.

Bei offenem Fenster zu schlafen hat für mich ebenfalls einen entspannenden Charakter. Das Rauschen des nahen Verkehrs. Die kühle Luft etc.

Was ebenfalls teilweise wirkt, ist einfach nur an ein schwarzes Loch zu denken. Also bewusst mich auf NICHTS zu konzentrieren. Das kann allerdings auch den gegenteiligen Effekt haben.

Der letzte "Tipp": (ist ernst gemeint, auch wenn es blöde klingt)

Bei Jungs kann es auch helfen Hand anzulegen. Das liegt daran, dass der Körper vermehrt Oxytocin ausstösst was zu Entspannung und Müdigkeit führt. Dass der Kopf dabei sowieso ausgeschaltet ist hilft ebenfalls.
Diese Trick funktioniert bei 80% der Männer und ca. 40% der Frauen. 60% der Frauen haben dabei aber das Problem, dass sie danach noch wacher sind, weil ebenfalls mehr Adrenalin ausgeschüttet wird.

Antwort
von karimlukas77, 38

Gehe zuerst einmal zum Arzt und lass dich beraten vielleicht solltest du am Abend beruhigende Musik hören vielleicht kannst du dann besser schlafen

Antwort
von hasenpups963, 39

Das habe ich auch gerade ._. Ich versuche einfach an nichts zu denken oder zähle von 1-100...... irgendwann schlafe ich dann ein. 

Oder denk einfach über morgen oder heute nach, was passiert ist/wird.

Trinke ein Schluck Wasser oder Tee oder Milch und dann endspanne dich einfach und denke an nichts 😊 

Gute Nacht :3

Antwort
von MartinL82, 32

Klassiker: Baldriantropfen verwenden :-)

Antwort
von KoyeDersim62, 39

4 7 8 technik...
4 sek. Durch die Nase einatmen
7 sek. Halten
8 sek. Aus dem Mund ausatmen
Mehrmals wiederholen und du schläfst

Antwort
von 3malpunktezidi, 37

Warme Milch trinken oder ein Bad nehmen und entspannen für 20-30 Minuten in der Badewanne

Antwort
von phil992, 33

Hab ich auch Öfters wenn ich Stress habe.
Spätestens nach 2 schlaflosen Nächten geht's wieder mit dem schlafen ^^

Antwort
von Larimera, 33

Zähle Schäfchen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten