Frage von sarah3452, 45

ich kann nichts und traue mir nichts zu?

Hallo. Ich (18) habe gerade mein Abi gemacht und bin gerade sehr planlos. Ich weiß nicht, was ich studieren soll bzw. was ich arbeiten soll. Ich stehe mit allem alleine da, meine einzige beste Freundin hat sich von mir abgewandt, weil ich im Schulstress wenig Zeit für sie hatte... ich möchte jetzt gerne einen Ferialjob machen, aber traue mir NICHTS zu. Ich komme mir soo dumm vor! Ich traue mich nichts und kann auch nichts.. was kann ich dagegen tun? Immer wenn ich irgendwelche Inserate lese, passen meine Qualifikationen einfach nicht.. Entweder wird Erfahrung oder Kommunikationsfähigkeit (bin jedoch sehr sehr schüchtern, leider) gewünscht.. was kann ich dagegen tun?

Antwort
von achso74, 26

Geh zum lokalen Arbeitsamt dort gibt es berufsberater, der kann Ideen geben was du studieren kannst und wie du dich an ner Uni einschreiben bzw. bewirb dich auf was wo du denkst das man damit mal coole Dinge machen kann Schreiner und Tischler, Pflanzen sind auch interessant ebenso wie Physik und Chemie

also es gibt wirklich cooles Zeug lass dich inspirieren auf m Arbeitsamt die helfen auch mit den Formulierungen deiner Bewerbungen.

Antwort
von T1011, 14

Jeder Mensch hat stärken/Qualifikationen egal ob Schüchtern oder nicht,aber man findet seine Stärken nur wenn man auch neues Probiert. 

Wenn du nicht GAR NICHT traust jemand fremdes anzusprechen zwecks Job etc. dann solltest du evtl. über ein Selbstbewusstsein Training,Therapie nachdenken oder ein Hobby/Verein suchen was dir Spaß macht dort neue Leute Kennenlernen und dein Selbstbewusstsein aufbauen.

Antwort
von Minecraftler404, 11

Bewirb dich doch einfach und lass dann das Unternehmen entscheiden ob sie dich wollen oder nicht. Was soll den schon passieren? Das mit deiner Freundin wird sich schon regeln. Du bist 18 Jahre und hast das Abitur damit stehst du schon weiter im Leben als ein großteil der restlichen Bevölkerung. Nimm dir Zeit und versuch was passendes zu finden. Mach dir bloß keinen druck!

Antwort
von chrisi565, 12

Du stellst sehr viele Fragen über dich das ist mit schon aufgefallen..

Aber warum zweifeln? Du hast das Abitur geschafft, super da hast du dir mal eine Auszeit verdient.
Geh es langsam an, suche doch einfach mal nach ein paar Stellen die dich interessieren, und schau was zurück kommt. Sie es dir eventuell dann auch einfach mal unverbindlich an.

Kopf hoch ich bin mir sicher du hast nur ein bisserl ein Problem mit dem Selbstbewusstsein ;) auch Freunde komme wieder, manchmal brauchts nur Zeit.

Lg und viel Glück

Antwort
von Frangge, 17

Kleine Schritte gehen.

Bewirb dich doch einfach auf die angebotenen Stellen, gehe zum Gespräch, wenn du eingeladen wirst und schau einfach mal, was da auf dich zukommt. Du hast nichts zu verlieren.

Du wirst sehen, wenn du das ein paar Mal gemacht hast, wirst du selbstsicherer werden. Kopf hoch!

Kommentar von achso74 ,

Jepp genau einen Schritt nach dem anderen und nicht den ganzen Berg sehen.

Antwort
von herbertgraf, 8

Denk mal über ein Praktikum nach, da kannst du Erfahrung sammeln und es erweitert mehr das Horizont als ein einfacher Nebenjob ;)

Antwort
von Arianek1212, 25

Du kannst nichts? DU HAST das Abitur geschafft!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten