Frage von pauljacob2608, 24

Ich kann nichts mehr richtig machen?

Ich bin 14 und brauche euren Rat! Ich kann mit meinen Eltern einfach gar nichts mehr richtig machen. Wenn ich nachhause komme geht es schon sofort los.... "Wieso kommt ihr erst so spät?" Obwohl ich eine viertel Stunde nach der sonstigen Zeit kam. Ich komme dann rein und lege mich erstmal auf mein Bett "Schon wieder liegst du rum" Ich spiele ein bisschen Playstation. Meine Mutter kommt rein und sagt das es Essen gibt. Wenn wir dann essen hält sie mir das ganze Essen über einen Vortrag das ich nie Tisch decke (Obwohl ich wenn ich weiß das es Essen gibt meistens den Tisch decke) und dann hacken sie immer weiter auf mir rum. Ich weiß nicht was ich da noch machen soll. Sie würden zwar alles für mich machen aber alles was ich tue ist falsch. Danke für euren Rat!

Antwort
von Hullewusch, 15

Hey,

Sprich am besten mit deinen Eltern. Versuch ihnen zu erklären, dass du dich ungerecht behandelt fühlst und, dass du es nicht so meinst wenn du etwas "falsch" machst bzw du dir nicht bewusst warst überhaupt etwas falsch gemacht zu haben.

Es ist nur eine Vermutung, aber vielleicht kommen deine Eltern einfach nicht damit klar, dass du kein Kind mehr bist und halt ein eigenes Leben hast bzw anfängst mehr allein oder mit Freunden zu unternehmen. Wahrscheinlich machen sie sich auch Sorgen, dass du die Schule nicht packst (weiß natürlich nicht wie du in der Schule stehst...) oder, dass du zu wenig lernst oder zu viel Zeit an der PS verbringst, auch wenn das alles gar nicht so ist.

Wie gesagt rede mit deinen Eltern darüber und zieh das ganze "seriös" auf damit sie dich auch ernst nehmen :)

Antwort
von Akka2323, 17

Ja, die Pubertät ist schwierig für Eltern und Kinder.

Antwort
von ichundducool, 24

Oha! Genau so wie es bei dir ist, ist es gerade bei mir :o
Also ich würde den Rat auch gut gebrauchen :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten