Frage von mia12324, 63

Ich kann nicht schlafen wegen Ohrenschmerzen?

ich war gestern mit freunden schwimmen und tauchen.. Jetzt habe ich Wasser im ohr. (vor 6 Jahren hatte ich auf dem Ohr eine OP weil mein Trommelfell geplatzt ist)Mein kumpel meinte ich soll mal einmal mit Wattestäbchen versuchen das wasser aus meinem ohr zu bekommen.. ich tat dies und es hat sich sehr befreiend angefühlt. Am abend hab ich dann ohrenschmerzen bekommen und hab auch ein medikament gesucht aber keines gefunden.. Ich möchte die ganze zeit schlafen und liege auf der seite mit dem wasser im ohr dass es rausläuft.. Aber ich hab so starke ohrenschmerzen, dass ich nicht schlafen kann.. was soll ich tun?

Antwort
von xBorderlandsx, 41

Probier mal, dir eine halbe Zwiebel aufs Ohr zu legen. Hilft eigentlich ganz gut. AIF alle falle morgen zum Arzt

Antwort
von ApfelTea, 29

Zwiebel aufs Ohr, Wärmen und Schmerzmittel nehmen wenns nicht anders geht. Morgen gleich zum HNO Arzt

Antwort
von Schlaumeierin, 27

Ich nehme ne Zwiebel und koche sie kurz in nem Topf dass sie heiß wird, ab in ein Geschirrtuch und aufs Ohr die Wärme tut Mega gut..

Antwort
von iotiowetio, 28

Ruf die 116 117 an. Es kommt dann ein Arzt der im bereitschaftsdienst ist zu dir. Meine Mutter ist auch eine Ärztin die regelmäßig solche dienste macht und man verdient richtig gut dabei, brauchst dir also keine sorgen machen dass der extra wegen dir jetzt kommt, der Arzt/Aäztin wird dir warscheinlich sagen was zu tun ist und ein Medikament verschreiben. Du kannst auch einfach am telefon fragen was zu tun ist :) Ich hoffe ich konnte helfen :D

Antwort
von lolidama, 27

Hab ich doch beantwortet? Pflanzliche Öle sind ideal 

Kommentar von mia12324 ,

wir haben nur Rapsöl ist dass auch ok??

Kommentar von lolidama ,

Kla

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten