Frage von piepsmausi26, 40

Ich kann nicht schlafen wegen meiner Erkältung?

Ich friere und Huste und schniefe. Ich bin tot müde und dazu mega traurig wegen schluss gemacht... Ich wälze mich hin und her, aber ich kann nicht schlafen.. Soll ich eine Tablette gegen die Schmerzen im Hals und der Lunge nehmen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Sany85, 8

Hi, also bevor du gar nicht schlafen kannst nimm eine Tablette. Aber ich würde das immer nur als letztes Mittel sehen.

Probier es vorher mit Salbeitee oder Ingwertee gegen die Halsschmerzen mit etwas Honig und Zitronensaft (Vitamine!). Das lindert die Schmerzen etwas und wärmt von innen.

Für die nächste Nacht würde ich mir auch etwas zum Inhalieren aus der Apotheke holen. Es gibt ein mildes Mittel von Babix um die Nase zu befreien...das ist auch sogar für Kleinkinder erlaubt und auf natülicher Basis mit ätherischen Ölen. Dadurch wirst du dann normal atmen können und wenn es nachts wieder schlimmer wird dann kannst du es auch auf dein Kopfkissen machn oder ein Tuch damit tragen.

Dann machst du dir noch eine Wärmflasche und suchst dir ein schönes aber nicht zu aufregendes Hörbuch zB auf Youtube raus. Das hilft gut als Ablenkung und Hilfe zum Einschlafen finde ich.

Antwort
von RuedigerKaarst, 18

Hallo,

gehe besser heiß duschen trinke eine heiße Milch mit Honig und dann unter die decke mit dir, damit Du ordentlich schwitzt.

Gute Besserung! 

Antwort
von SabiSafj, 7

Mir hilft immer eine Tonne Honig in den Tee und gegen husten und der verstopften Nase vapirub. Ansonsten zum Arzt der gibt dir dann was.

Antwort
von nowka20, 7

da mußt du durch, und du wirst gestärkt daraus hervorgehen

Antwort
von philip98765678, 16

Nein tabletten gegen Schmerzen sind in deinem Fall überflüssig, die schaden nur deinen Organen.

Wenn man Krank ist muss da halt durch, in ein paar Tagen scheint die Sonne wieder.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community