Frage von adoremechi, 97

ICH KANN NICHT SCHIELEN, SCHLIMM?

Hey, ich mache mir ernsthafte Sorgen, weil ich nicht schielen kann. Also nicht ganz. Ich kann nur mit meinen rechten Auge auf meine Nase gucken aber mit meinen linken nicht. IST DAS SCHLIMM? SOLLTE ICH MIR SORGEN MACHEN?

Antwort
von Kathiiii0211, 53

Nein, es ist nicht schlimm, dass du nicht schielen kannst. Das Phänomen das du beschreibst isst dennoch sehr seltsam.Eigentlich führen die Augen immer die selbe Bewegung aus. Nur mit einem Auge auf die Nase zu schilen ist darum eigentlich nicht möglich. Du soltest dich vielleicht einmal durchchecken lassen.

Kommentar von adoremechi ,

Danke :)

Antwort
von Sarah18072000, 60

Einige Leute können nicht schielen. Du bist also nicht alleine.

Du wirst auch nicht im Leben negativ beeinträchtigt sein, da Schielen nicht wirklich wichtig ist.

Keine Sorge :)

Kommentar von adoremechi ,

danke :)

Kommentar von Sarah18072000 ,

Bitte :)

Antwort
von LugderEchte, 56

Ich wuenschte ich koennte nicht schielen, nein das ist absolut normal ;)

Antwort
von Teeliesel, 72

muss man Schielen können? Für was soll das gut sein?

Kommentar von Ju202 ,

Es gibt Bilderrätsel, bei denen zwei fast gleiche Bilder nebeneinander stehen und man die Unterschiede finden muss. Wenn man so schielt, dass sich die beiden Bilder überlagern, kann man die Unterschiede auf einen Blick sehen. Wer nicht schielen kann, muss immer hin- und hergucken.

Natürlich ist das total unwichtig, aber es ist ein Beispiel dafür, dass das Schielenkönnen für etwas gut sein kann.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten