Frage von Geographie91, 19

ich kann nicht richtig Lieben?

Ich bin Anders als alle. Jeder kann freundlich Hallo sagen und seinen Mitmenschen Liebe entgegenbringen. Ich nicht -.- Ich bin ein Opfer, dass nur 1 Person Liebe entgegenbringt. Und zwar der, der Sich um mich kümmert und mich an die Hand nimmt. Schon mal von sowas gehört? Auch wenn Ihr jetzt nur verdutzt dreinschaut, glaubt mir das tun alle hätte ich gerne eine Lösung für mein Problem. So kann man nie glücklich eine Familie gründen und einen Job haben^^ Wenn es einen Weg gäbe, das oben genannte Problem zu therapieren wäre ich sehr dankbar.Andernfalls verkomme ich jämmerlich in naher Zukunft..

Antwort
von landregen, 19

Man muss nicht jeden lieben, zu dem man freundlich ist. Viele Menschen lieben nur eine einzige Person wirklich - oder gar keine.

Wenn du Schwierigkeiten hast, Kontakte zu pflegen, wenn du Angst vor anderen Menschen hast und nicht weißt, wie du mit ihnen sprechen und zusammensein kannst - ja, das kann man therapieren. Das nennt man in dieser Form z. B, "Sozialphobie". Sprich doch mal mit deinem Arzt darüber!

Kommentar von Geographie91 ,

Nein, das hab ich nicht denke ich. Ich hab ein ganz Andere Form von Krankheit. Ich adaptiere die Herzlichkeit von der Person die mich am Arm nimmt wie beispielsweise eine Mutter Ihr Kind. Nur ist es in diesem Fall nicht meine Mutter gewesen, sonder eine Fremde, da meine Mutter nach der Geburt starb --.- ich weiss nicht . Ist das norma das man die Herzlichkeit von der Muttter adaptiert?

Kommentar von landregen ,

Ich weiß nicht genau, was du mit "adaptieren" meinst. Adaptieren heißt angleichen, anpassen.

Dass man Sehnsucht nach Zuwendung und Zärtlichkeit hat, das ist normal, und das ist auch Bestandteil einer Liebesbeziehung. Allerdings ist es da zumeist ein Geben und nehmen.

Antwort
von LunaNanami, 9

Vielleicht hast du in deinem Leben schon viel gelitten, sowas ist oft der Grund dafür. Deine Seele hatte keine Kraft mehr das gesehene zu verarbeiten und deshalb bist du so geworden. Ich würde gerne wissen wie alt du bist, denn bei Jugendlichen ist das meistens normal. Ansonsten würde ich mal zu einem Psychologen gehen und ihn fragen, ob das wieder weg geht und wenn nicht, ob er dir helfen kann.

Antwort
von ghasib, 12

Dann geh zu einem Facharzt und lass dir helfen und diese Person die dich an die Hand nimmt wird auch kommen. Aber mach eine Therapie damit sie dich erreicht

Antwort
von xxxFriendlyxxx, 16

Du bist wie Dexter

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten