Ich kann nicht mehr normal essen wegen Eckzahn HILFE!?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Geh mal zum Zahnarzt, ich hatte einen zu spitzen Eckzahn, es wurde dann jeden Monat ein bisschen was abgeschliffen, jetzt ist alles wieder normal. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, wie du sicher selbst weißt, kann dir letztendlich nur ein Zahnart helfen. Solltest du sehr unter deinem Problem leiden, würde ich wirklich empfehlen, einen Termin bei einem anderen Zahnarzt in einem Nachbarort zu machen. Da mag die Fahrt etwas länger sein, aber das sollte es dir wert sein. Mehrere Monate auf einen Zahnarzttermin zu warten ist ja kein akzeptabler Zustand.

Bis dahin könntest du versuchen, den Zahn mit Sensitiv-Zahnpasta (die billige aus jedem beliebigen Discounter oder Drogerie tut es hier) oder mit Fluoridgel (gibt es in der Apotheke) einzureiben und zwei Minuten einwirken zu lassen. Ob es etwas in deinem speziellen Fall hilft, kann ich natürlich nicht versprechen, aber oft desensiblisiert es ein wenig den Zahn gegenüber äußere Reize.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?