Frage von sivasurya, 113

Ich kann nicht mehr!? Hilfe? Bittee?

Ich bin 14 Jahre alt Junge und werde von meinen Eltern als fett bezeichnet bzw. das ich zu viel esse und und und! Ich werde in der Schule nicht gut behandelt da ich gute Noten habe und andere Mitschüler auf mich eifersüchtig sind und mich als Opfer nehmen und hinter meinem Rücken lästern usw. Ich hab schon sehr viele male weinen müssen! Könnte mir da jemand sagen was ich dagegen machen könnte? 😭😭🙏🏾

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von 1111Anonym1111, 57

Wenn deine Eltern dir das nochmal sagen, sch*iss sie zusammen ( nicht lange, nur kurz ). Ich glaube, dass sie dann merken werden, wie es dich verletzt.

Rede mit deinem Klassenlehrer / Vertrauenslehrer oder geh zu einem Therapeuten:)

Viel Erfolg dir noch, Kollege

Antwort
von Blitz61, 17

Ich würde an deiner Stelle zuerst mit deinem Klassenlehrer sprechen über die Situation in der Schule. Auch deinen Eltern solltest du deine Situation erklären, dass es dich seelisch und psychisch verletzt wenn sie sowas sagen. Eventuell könntest du deinen Eltern auch sagen das du in der schule gemobbt wirst, vielleicht gehen sie dann anders mit dir um. Eltern sind meistens so, dass sie einem immer sagen was richtig ist oder in ihren Augen falsch. Ich habe auch einen 15 Jährigen Bruder mit Übergewicht, da haben sie es auch immer gesagt, wobei sie in seinem fall schon von klein auf drauf achten sollten. Er hat sich seit 1 Jahr im Kopf gesetzt, abzunehmen bzw bei seiner größe (183cm) Muskelsport zu machen, damit die masse sich in muskelmasse ändert, was ja auch schon viel ausmacht. Natürlich achtet er auch darauf dass er abends nichts mehr großartig isst. Wobei ich bei dir kein Übergewicht einschätzen kann bei 75KG. Vielleicht solltest du auch mal etwas mit Hantelbank etc machen?! Der wille zählt. 

ich wünsche dir alles gute und viel Erfolg 

Antwort
von Cookie1991xyz, 58

Geh' zum Arzt oder einen Therapeuten und erzähle ihm davon. Damit ist nicht zu spaßen. Sowas wird dich sonst dein Leben lang verfolgen. 

Antwort
von nixawissa, 45

1,80 groß und 75 Kg ist doch nicht fett! Auf welchem Bildungsniveau stehen denn Deine Eltern? Mein Sohn war etwas klein und hatte gute Noten und deswegen auch Probleme aber er hats allen gezeigt!!! Heute ist er Abteilungsleiter. Mach Du das auch so!

Kommentar von sivasurya ,

Das Problem ist eben nicht das Gewicht sondern die Form meines Körpers an beiden Seiten habe ich riesen Speckrollen! Seit der 2 Klasse werde ich durch meine Unsportlichkeit gemobbt! Ich weiss nicht was tun!

Kommentar von nixawissa ,

Na Ja! Ein bischen sportlich bewegen wäre gut, Du musst nur die Anfangsschwierigkeiten überwinden! mein Opa hat nie Sport gemacht und ist 106 Jahre alt geworden!

Antwort
von Tom1111111, 46

Tu einfach vor deinen Eltern so als ob du nichts essen willst und so.. Dann werden sie schon von selber merken, dass es dumm von ihnen war so etwas zu sagen.

Kommentar von sivasurya ,

Das Problem ist wenn ich z.B Vegetarier werden möchte darf ich das nicht werden! Sie haben Angst um meine Gesundheit

Kommentar von Tom1111111 ,

Ja genau deshalb sollst du ja nur so tun. Wenn du ein auf "jetzt esse ich nichts mehr" vor deinen Eltern machst, machen sie sich Sorgen um deine Gesundheit und sind froh wenn du viel isst. Dann nennen sie dich bestimmt nicht mehr fett.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten