Frage von Ha654i, 69

Ich kann nicht mehr, fühle mich so schlecht, was tun?

Vor über einem Jahr hat mich meine 3 Jährige Beziehung verlassen, kurz danach habe ich mich mit einer Freundin in England für 1Woche getroffen weil wir das schon öfter machen wollten aber durch unsere Beziehungen gehindert waren, ich war innerlich auf Freundschaftliches treffen eingestellt aber da sie mir Bilder von sich geschickt hatte "erotische" dachte ich mir schon dass wir sex haben werden etc. Wir hatten auch in England was mit einander Sex, küssen etc. für mich war es aber keine emotionale Sache, mir war schon klar dass es nichts wird, war in Gedanken auch nur bei meiner Ex etc. als ich in Deutschland war hatten wir nur mäßig Kontakt per Skype ich habe mich irgendwann mit einer anderen getroffen und auch was mit ihr gehabt es war aber grottig und ich habe ihr nicht mehr geantwortet, jetzt fing der ganze Mist an, ich habe der in England gesagt dass ich was mit einer anderen hatte ich weiß selber nicht wieso ich mich plötzlich sooo schlecht gefühlt habe. Sie war traurig etc. hat es aber vergessen irgendwann und war nicht mehr sauer. Ich fühle mich seit dem wie ein Betrüger,Fremdgeher, ich traue mir selber nicht habe starke Depressionen ich mache mir ohne Ende Vorwürfe dass ich hätte klarer sein müssen ich hätte ihr klarer Sagen sollen dass nichts wird etc. ich habe total mein Selbstwertgefühl verloren etc. ich hasse es wenn Menschen fremd gehen und ich bin einfach nur richtig kaputt, was soll ich tun ?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten