Frage von allesklarrr, 210

Ich kann nicht lernen schule Depressionen?

Bitte Leute mit gleichem fall

Antwort vom Psychologen online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Frage. Kompetent, von geprüften Psychologen.

Experten fragen

Antwort
von miamunich123, 128

Hey allesklarrr! Ich habe auch depressionen bin auch in Behandlung. Bin in der 10 Klasse und habe auch sehr starke Schwierigkeiten mich zu konzentrieren und zu lernen.
In meinem Fall ( zum Glück ): Ich kann auch ohne lernen also wenn ich mir den hefteintrag nur anschaue eine 2-3 schreiben. Weiß jetzt nicht wie das bei dir ist. Wenn du auch so bist wie ich was ich bezweifle denn sonst hättest du deine Frage nicht gestellt.
Gehe zu Deinem Klassenlehrer und sag ihm dass du depressionen hast. Also frag erst ob er mal für einen kurzen Moment Zeit hat dann sag ihm dass es dir in letzer Zeit auf Grund von depressionen sehr schwer fällt dem Unterricht zu folgen und zu Hause den Stoff zu lernen. Du könntest ihn dann bitten das den anderen Lehrern mitzuteilen und die dann etwas Rücksicht auf dich nehmen. Aber du kannst das nur machen wenn deine Depressionen von einem Arzt oder psychologen bestätigt oder diagnostiziert wurden.
Sonst kann ich dir nur raten dir Hilfe zu holen ( wenn du noch keine hast). Ich wünsche dir ganz viel Kraft :)

Kommentar von allesklarrr ,

wow danke ja ich bin jz auf nem Berufskolleg mit bwl und so deswegen isses echt kompliziert ja ich hab keine Motivation ich glaub ich mach deswegen eher ne Ausbildung oder so :)

Kommentar von miamunich123 ,

Mach das was für dich jetzt am besten ist. Du machst grad eine schwere Zeit durch. <3

Antwort
von YGOFan, 134

Also, es wär gut, wenn du deine Fragen genauer stellst, aber ich versuch mal antworten zu geben.

Wichtig ist, dass du genug trinkst, das hilft. Zu viel süßes ist eher ungut, da dich das eher unkonzentiert macht (gibt zwar für den Moment viel Energie, aber hält nicht lange und dann kannst du dich wieder nicht konzentrieren), iss also eher herzhaft (aus eigener Erfahrung). Es hilft auch, einen alltäglichen Plan zu machen, auf den dich dein Körper einstellen kann, d.h. z.B. 6 Uhr aufstehen, dann Schule 16-17 Uhr Hausaufgaben, 21 Uhr ins Bett oder so.

Wenn du dich niedergeschlagen fühlst oder Depressionen hast (was extrem wäre), dann solltest du mit irgendwem darüber reden oder schreib auf, was dich beschäftigt und fasse es in Worte, das hilft auch (auch aus eigener Erfahrung).

Antwort
von Arogancki, 122

Sport, Ablenkung - lernen mit Musik. Kleine Belohnungen. Nicht alles auf einmal sondern Organisation.

Kommentar von allesklarrr ,

Ich schreib morgen BWL 😭😭😭

Kommentar von allesklarrr ,

und ich verstehe nichts

Kommentar von Arogancki ,

Ist das denn wichtig? Wie war die Klausur davor?

Kommentar von allesklarrr ,

Ja schon aber ich werde sowieso von der schule geschmissen deswegen kann ich eigentlich auch drauf sch*******

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten