Ich kann nicht brechen trotz salz und finger im hals?

... komplette Frage anzeigen
Support

Liebe/r SOSVerzweifeln,

natürlich kannst Du Dich gerne zum Thema Gesundheit und Ernährung bei uns erkundigen. Sprich doch zusätzlich auch mit einer Person Deines Vertrauens darüber oder schau einmal hier vorbei: http://www.bzga-essstoerungen.de/

Dort kannst Du viele hilfreiche Tipps und weitere Informationen finden!


Herzliche Grüße

Leif vom gutefrage.net-Support

4 Antworten

Nach dem brechen bekommst du erst recht bauchschmerzen ;) nach dem salz bestimmt auch, ist auch richtig ungesund. Warum musst du denn unbedingt brechen? Das schweregefühl wird in max 1 Stunde weg sein ;) glaub mir das ist ungesund, klingt auch stark nach einer essstörung:/  mein tipp: ruh dich noch bisschen aus bevor du dich mit ihm triffst, Trink etwas wasser, mach vielleicht ein bisschen sport, dann ist das Gefühl schnell weg ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Du solltest kein erbrechen herbeiführen. Die im Magen enthaltene Salzsäure reizt Mund und schleimhäute. Nur weil dein essen schwer im Magen liegt solltest du kein erbrechen herbeiführen. Normalerweise kann man dies verhindern wenn du gründlich kaust.

Mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fur Bulemie Kranke gibt es hier keine Tipps. Die immer gleichen Fragen sind sehr offensichtlich.

Jeder gesunde Mensch wüsste, dass herbeigeführtes Erbrechen immer schädlich ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Offensichtlich ist Dein Magen schlauer als Du selbst.......

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung