Frage von Porcupinee, 62

Ich kann nicht aufhören an ihn zu denken, wie komme ich von ihm los?

Also, um mein Problem zu schildern, muss ich glaube ich etwas weiter ausholen ...

Ich war bis vor ca. 3-4 Monaten mehr oder weniger mit einem Jungen zusammen, den ich sehr geliebt habe und er angeblich auch mich. Dann habe ich allerdings erfahren, dass er mich betrogen und verarscht hat, und habe den Kontakt mit ihm abgebrochen. Um ihn zu vergessen, hab ich versucht mit mehreren Jungs etwas anzufangen, war oft auf Partys, hab mich oft betrunken, angefangen zu rauchen und bin ehrlich gesagt ziemlich abgestürzt. Aber alles hat nichts geholfen, ich konnte ihn einfach nicht aus meinem Kopf verdrängen. Anfang Januar haben wir uns dann wieder zufällig getroffen und anschließend hat er wieder angefangen sich zu melden, war manchmal sogar echt charmant und hat mich sogar Dinge gefragt wie ob ich ihn noch liebe, dies, das. Zu seinem besten Freund jedoch, mit dem ich auch Kontakt hatte (als guten Freund) sagte er, dass er mich sowieso nur ausnutzen wollte, nichts mehr von mir wissen will etc. Also hab ich wieder Kontakt mit ihm abgebrochen, weil ich keine Lust auf diese Heuchelei hatte. Wenig später hat er mich dann allerdings angerufen, nachdem er etwas getrunken hatte und wollte, dass ich zu ihm komme. Und ich als naives, verliebtes Mädchen hab das dann natürlich getan. Er meinte dann, dass er eine richtige Beziehung mit mir will, ich ihm aber Zeit lassen muss.

Gut, das hab ich dann natürlich sofort geschluckt und wir hatten wieder mehr Kontakt. Ich hab wieder angefangen mir Hoffnungen zu machen, wir haben uns öfters getroffen. Dann letzte Woche hat er bei mir übernachtet, und am nächsten Tag hatte er einfach ein anderes Mädchen in seinem Status und dass er sie "liebt", und das obwohl er mir zwei Tage zuvor noch erzählt hat, dass er mich liebt. Ein paar Tage später war er dann mit ihr zusammen, hat am gleichen Tag seinen Beziehungsstatus bei Facebook geändert, auf Instagram und Snapchat ständig gepostet wie sehr er sie liebt. Bei mir hat er das nie, niemals gemacht. Er hat mir nur ständig gesagt dass er mich liebt, aber dass ich ihm Zeit für eine richtige Beziehung geben muss. Und mit ihr kommt er einfach innerhalb von 4 Tagen zusammen. Das Beste daran ist, sie ist 13. Und er 17, wie ich.

Jetzt bin ich verzweifelt, ich bin sauer auf mich selbst, weil ich denselben Fehler zwei mal gemacht habe und er sich jetzt wahrscheinlich selbst auf die Schulter klopft, wie gut er doch darin ist, Mädchen zu verarschen und wie leicht ich mich als dummes Mädchen verarschen lasse. Ich träume ständig von ihm und seiner "Neuen", stelle mir vor, wie er sie küsst und sonstiges und muss fast würgen. Ich kann einfach nicht mehr, ich denke 24/7 nur noch an ihn und kann mich auf nichts anderes mehr konzentrieren. Ich hab einfach das Gefühl, dass ich mich nie wieder in jemand anderen verlieben kann. Wie komme ich endlich von ihm los?

Antwort
von Rxmd8, 36

Also, ohne das jetzt böse zu meinen, aber das hört sich für mich stark nach "schwärmen" an, nicht lieben. Ich denke mal, du hast bestimmt gute Freundinnen, mit denen du darüber reden kannst? Sowas hilft meistens. Ansonsten würd ich sagen, dass du dich ablenken solltest, und zwar jedes mal wenn du den Drang hast an ihn zu denken. Und ganz wichtig: Kein Kontakt mehr zu ihm, wenn er dich wirklich so behandelt hat wie du es beschrieben hast. Sonst wirds nur noch schlimmer.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community