Frage von Digitalenews, 94

Ich kann nich schlafen und Morgen schreiben wir eine Arbeit in Programmieren?

Was kann ich tun? Ich checke die Quellcode Zeilen in Java einfach nicht...Wer hat Programmieren überhaupz erfunden??

Antwort
von Systemoverlord, 48

Ich will dich hier nicht beeinflussen oder anstiften.

Ich würde morgen zum Doc gehen (da dir unheimlich schlecht ist) dir einen Attest geben lassen und dann lernen, was das Zeugs hält, denn du darfst somit die Arbeit zu einem späteren Termin nachschreiben.

Für die Zukunft würde ich dir empfehlen, dich da echt reinzuknien und dir Nachhilfe zu beschaffen, wenn du etwas nicht verstehst. Ist ja nicht schlimm, denn dafür gibt's so was.

Kommentar von Digitalenews ,

Whoa du weißt garnicht wie sehr du mir hilfst!! Ich war auch am überlegen das zu machen. Danke

Antwort
von Ruffy5286, 35

Java ist doch easy. Sei froh, dass ihr nicht C machen müsst. Da müsstest du noch üben sinnlos Pointer rumherzuschubsen, nur weil du keine Arrays hast, die ihre Größe zur Laufzeit ändern können.

Java hat auch seine Ecken und Kanten, aber was man in der Schule macht ist noch einfach. Ich kann verstehen, dass das abstrahieren nicht jedem liegt, aber für den Anfang muss man die Grundlagen und die grundlegende Syntax lernen. Wenn du die kannst, dann solltest du das eigentlich gut hinbekommen.

Kommentar von Digitalenews ,

Ja, wir sollen halt Programme wie : Wenn du ein Radius eingibts, berechnet es den Umfang und Flächeninhalt automatisch, programmieren.

Kommentar von Ruffy5286 ,

Ist doch einfach. Ein bisschen Variablen rumherschubsen und verstehen, dass imperative Programmiersprachen etwas anders funktionieren als Funktionen in Mathe. Solang ihr keine forEach-Verknüpfungen verwenden müsst und alles in eine Zeile schreibt, dann geht das doch alles. Für solche Berechnungen sind auch keine parallelen Threads nötig und du musst auch keine Frameworks benutzen, obwohl das sicher auch ginge.

Ein Tipp, der sicher beim Lehrer gut ankommen wird ist konsistente, ordentliche Formatierung, sodass das Programm übersichtlich ist und du z.B. nicht sinnlos viele globale Variablen definierst, die eigentlich nicht global sein müssen oder immer einrückst, wenn ein neuer Block beginnt oder nicht alles in eine Funktion reinwirfst, sondern modular arbeitest, sodass eine Funktion wirklich nur eine Aufgabe hat und nicht alles macht.

Du musst dazu natürlich die Syntax kennen.

Kommentar von Star4Fun ,

Das ist ja sau easy

Antwort
von minecrafter340, 54

Ohne Programmieren könntest du diese Frage nicht stellen und ohne Programmieren gäbe es keine PC Handys usw. alles benötigt ein Betriebssystem das Programmiert wird. Genauso ein Kaffeeautomat usw.

Kommentar von Digitalenews ,

Der Kaffeeautomat kam dir jetzt aber nicht in den Sinne wegen Java xD?

Kommentar von minecrafter340 ,

Ne aber muss ja auch programmiert werden

Antwort
von ramiro15, 52

Wünsche dir viel Erfolg morgen!

Zum üben und verstehen ist es jetzt leider wohl zu spät :(
Was verstehst du denn genau nicht? Vielleicht kann ich dir kurz helfen.

Kommentar von Digitalenews ,

Wir sollen drauf haben ein Programm zu schreiben, welches den Umfang und Flächeninhalt eines Kreises nur mit dem Radius ausrechnen soll.

Kommentar von ramiro15 ,

Vielleicht kannst du dir paar Punkte ergaunern indem du die richtigen Formeln für die Berechnung dazu lieferst. Wenn du mit dem Quellcode überhaupt nicht klar kommst, kannst du vielleicht auch wenigstens mit einem Struktogramm Punkten.

Versuche dein Programm in kleine teile aufzuteilen damit wenigsten ein kleiner Teil läuft. Z.B: die Eingabe des Radiuses.

Kommentar von HanzeeDent ,

public class Umfläche {

       public static void main (String[] args) {

               double r = 3; 
               double u; 
               double f;
               finite double pi = 3,1415926535

               u = 2*pi*r 
               f = r*r*pi

               System.out.print.ln("Für einen Kreis mit dem Radius " + r + "cm ergibt sich ein Umfang von " + u + "cm und ein Flächeninhalt von " + f + "cm^2.")

       }

}

Kommentar von HanzeeDent ,

Mal ohne get und set Methoden. Aber ein paar Punkte könntest du vielleicht bekommen.

Kommentar von ramiro15 ,

gehen umlaute im Funktionsnamen? (offtopic) ^^

Kommentar von unsignedInt ,

Ja, Umlaute kann man nutzen (Zumindest bei Eclipse Neon & Java V1.8.0_101 64 Bit).

Bei der Textausgabe sollte man allerdings Unicode-Escapes nutzen, da die Zeichen sonst merkwürdig dargestellt werden könnten.

Kommentar von Star4Fun ,

Ich würde Math.PI nehmen und mit Scanner über die Konsole den Radius einlesen ist ja auch nicht wirklich schwieriger.

Antwort
von Star4Fun, 8

Ich würde entweder über die Argumente den Radius ermitteln oder mit Scanner über die Konsole abfragen. Die Formeln müsstest du ja können.

Antwort
von PrincipessaCS, 59

Im Unterricht aufpassen? Jetzt ist es jedenfalls zu spät. Geh besser schlafen.

Antwort
von LeonS44, 50

Seit wann geht man Programmieren in Schulen durch ?

Kommentar von minecrafter340 ,

Auf dem Gymnasium 10-12 wenn man Info wählt

Kommentar von Digitalenews ,

Fachhochschule in Informatik für Fachabi? Noch nie was von gehört :D?

Kommentar von LeonS44 ,

Also ich habe allgemeines Abitur und wir hatten kein Programmieren

Kommentar von Digitalenews ,

^oben

Kommentar von minecrafter340 ,

Wann hast du es denn abgeschlossen und hast du auch Informatik gewählt?

Kommentar von LeonS44 ,

2012 abgeschlossen, hatte Mathe-LK, aber kein informatik

Kommentar von Star4Fun ,

Ich wäre froh gewesen wenn ich das gehabt hätte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten